Fußball » Schiedsrichter


Schiedsrichter beim Wambeler SV


Jannik Georg
Mobil: 0151 53293010
E-Mail

Muhammet Harun Danisik
Mobil: /
E-Mail

Ajanthan Nagendran
Mobil: /
E-Mail

Anojan Nagendran
Mobil: 0177 6054006
E-Mail


Der Wambeler SV sucht dringend weitere Schiedsrichter/innen und Jungschiedsrichter/innen. Nachfolgend haben wir dazu ein paar Informationen und weiterführende Links zusammengestellt. Wer sich dafür interessiert bei uns Schiedsrichter zu werden, nimmt jetzt direkt Kontakt mit unserem 2. Abteilungsleiter der Fußballsenioren auf.

Warum solltest du Schiedsrichter werden?


Nachwuchskampagne Schiedsrichter - Faszination Schiedsrichter

Mehr Infos beim DFB

Spaß
Ja, Schiedsrichter sein macht Spaß. Ohne Schiedsrichter geht es nicht! Du bist wichtiger Bestandteil des Fußballspiels, denn auch die Spieler können ihr Hobby nicht ohne den Schiedsrichter ausüben. Je mehr du dich anstrengst, desto mehr wirst du erleben. Wer träumt nicht davon einmal mit seinen Idolen gemeinsam auf dem Platz zu stehen?

Persönliche Entwicklung
Besonders junge Sportfreunde entwickeln sich sehr gut durch die Schiedsrichtertätigkeit. Nicht nur die Fähigkeit Entscheidungen treffen zu können wird gestärkt, auch dein Auftreten, deine Gestik und Mimik und dein Selbstbewusstsein werden sich verbessern.

Neue Freundschaften
Schiedsrichter sind oftmals Freunde, die nicht nur gemeinsam Spiele leiten und trainieren. Oft trifft man sich auch einmal privat, um gemeinsam Spaß zu haben.

Aufstieg
Natürlich kannst du auch aufsteigen. Hierzu musst du dich weiterentwickeln, Spiele gut leiten und läuferisch, sowie regeltechnisch fit sein. Bist du dabei zuverlässig und glänzt durch Sachkunde, dann heißt es bald für dich: „Aufstieg.“

Finanzen
Das Geld spielt nicht die Hauptrolle für einen Schiedsrichter. Es ist aber auch nicht schlecht, sein Taschengeld ein bisschen aufzubessern. Der Wambeler SV bezahlt euch pro Saison eine Schiedsrichterkluft und zahlt euch zusätzlich 150 € pro Saison. Außerdem sind alle Schiedsrichter des WSV beitragsfreie Mitglieder.

Wie wird man Schiedsrichter?


Du interessierst dich für die Ausbildung zum Schiedsrichter? Doch wie alt musst du mindestens sein und wie umfangreich wird die Ausbildung? Mit den nachfolgenden Stichpunkten werden Voraussetzungen, Ausbildung und weitere wichtige Fragen beantwortet.

Mindestalter
Du musst mindestens 14 Jahre alt sein, damit du beim Wambeler SV Schiedsrichter werden kannst. Für alle Minderjährigen wird eine Einverständniserklärung der Eltern benötigt. Falls du noch aktiver Spieler bist oder andere sportliche Verpflichtungen hast, musst du dir jedoch darüber im Klaren sein, dass deine Schiedsrichtertätigkeit Vorrang hat.

Weitere Voraussetzungen
Die Schiedsrichter-Bewerber müssen schon Mitglied beim Wambeler SV sein oder Mitglied werden. Du musst Interesse am Fußball haben und die Bereitschaft mitbringen, regelmäßig Spielleitungen zu übernehmen. Weiterhin musst du an der monatlichen Pflichtschulung teilnehmen und wenn du gut bist, wirst du auch zu Nachwuchsschulungen eingeladen.

Nachwuchskampagne Schiedsrichter - Zeig deine wahren Stärken

Mehr Infos beim DFB

Ausbildung
Die ersten Berührungen mit den Fußballregeln wirst du in der Anwärterausbildung haben, welche ca. 15 – 20 Unterichtsstunden umfasst. Die Vertiefung nach der Prüfung findet dann in weiteren Schulungen und im praktischen Training statt.

Prüfungen
Schriftliche Prüfung durch Beantwortung von Regelfragen und auch sportliche Prüfung, zum Beispiel Laufen einer festgelegten Strecke in einer bestimmten Zeit, werden nicht nur zu Beginn deiner Karriere abgefragt, sondern auch regelmäßig einmal im Jahr.

Erste Einsätze
Nach der Prüfung bekommst du deine ersten Spielleitungen. Je nach Alter im Junioren- oder auch schon im Senioren-Bereich. Alleine gelassen wirst du dabei aber nicht, dir wird ein Schiedsrichterpate an die Seite gestellt, welcher dir hilft und deine ersten 3 Spielleitungen begleitet.

Worauf wartest du noch?
Nehme jetzt Kontakt mit uns auf und wende dich direkt an unseren Geschäftsführer der Fußballsenioren.

Du hast noch Fragen oder Anregungen zu dieser Seite?
Nutze dafür bitte die Kommentarfunktion weiter unten. Auf diese Weise profitieren auch andere Interessenten von den Antworten. Vielleicht können auch bereits ausgebildete Schiedsrichter ihre Erfahrungen einbringen und damit helfen offene Fragen zu klären oder den Einstieg in das Thema zu erleichtern.



Weiterführende Links

DFB-Schiedsrichter-Zeitung

Die DFB-Schiedsrichter-Zeitung

Infos für zukünftige Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter beim DFB
Warum Schiedsrichter? – “Warum denn nicht?!”
Schiedsrichterinfos beim Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen
Downloadbereich für Schiedsrichter beim Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen
Downloadbereich für Schiedsrichter im Kreis Dortmund
News aus dem Schiedsrichterbereich Kreis Dortmund

Link melden!



Diese Seite weiterempfehlen:

Zum Seitenanfang

Klebe Deinen Traum

Spielplan

Nächste Spiele

Trainieren wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Eltern-Check

Machen Sie den Eltern-Check

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund