Trauerfall

Dieses Schlagwort wurde bisher 8-mal verwendet
Postbank Fohlen-Konto - Kampagne 160x600

Nachruf: Der Wambeler Spielverein trauert um Walter Hanisch

Trauerflor

Werte Sportfreunde, unser Sportfreund Walter Hanisch ist am 31.05.2017 im Alter von 90 Jahren verstorben. Walter Hanisch war ca. 60 Jahre Vereinsmitglied, davon 35 Jahre Spieler und Betreuer der Fußball-Alte-Herren Mannschaft.


Nachruf: Der WSV trauert um sein Ehrenmitglied und 1. Vorsitzenden

Klaus erhielt seine Ehrenmitgliedschaft für seine ehrenamtlichen und außerordentlichen Verdienste im Laufe seiner Mitgliedschaft von 60 Jahren. Seit seinem Eintritt in die Handballabteilung im Jahr 1954 war er bis 1970 als aktiver Torwart im Feldhandball des WSV im Einsatz. 1969 erreichte seine 1. Handballmannschaft noch den Aufstieg in die Bezirksliga. In den kommenden Jahrzehnten widmete [...]


Der Wambeler Spielverein trauert um Klaus Halberstadt

Trauerflor

Liebe Wambeler, es ist meine traurige Pflicht euch vom Tod unseres amtierenden 1. Vorsitzenden und Ehrenmitglieds, sowie unseres Handballmitglieds, Klaus Halberstadt in Kenntnis zu setzen.


Fußball: Benefizturnier zum Gedenken an Jan Neuhaus

Benefizturnier - Jan Neuhaus Gedächtnis Cup

Nach dem tragischen Tod unseres Seniorenspielers und langjährigen Mitglieds Jan Neuhaus (20), ist die Trauer sehr groß. Weggefährten, Kameraden, Freunde und Angehörige wollen sein Gedenken ehren und werden am Freitag, den 19.06.2015, ab 17 Uhr auf der Sportanlage des Wambeler SV ein Benefizturnier ausrichten.


In Bildern der Erinnerung liegt mehr Trost, als in vielen Worten

Trauer

Wo Worte fehlen, das Unbeschreibliche zu beschreiben, wo die Augen versagen, das Unabwendbare zu sehen, wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können, bleibt einzig die Gewissheit, dass Du für immer in unseren Herzen weiterleben wirst.


Nachruf: Der Wambeler Spielverein trauert um Wilma Wittenberg

Wilma Wittenberg († 30.07.2014)

Wilma Wittenberg ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Bis zu ihrem Lebensende war sie dem Wambeler SV aufs innigste verbunden und hat insbesondere in ihrer 35jährigen Tätigkeit als Hauptkassiererin die Entwicklung des Vereins maßgeblich begleitet und unterstützt.


Langjährige Hauptkassiererin Wilma Wittenberg verstorben

Trauerflor

Liebe Wambeler, liebe Handballer, es ist meine traurige Pflicht euch vom Tod unserer langjährigen Hauptkassiererin und unseres Handballmitglieds Wilma Wittenberg in Kenntnis zu setzen. Wilma ist am Mittwoch, den 30.07.2014, nach kurzer schwerer Krankheit in einem Hospiz in Karlsruhe bei Ihren Kindern friedlich eingeschlafen. Wir, die Handballabteilung, sind voller Anteilnahme und werden dies auch ihrem Mann und ihren Verwandten zum Ausdruck bringen. Wir werden Wilma ein ehrendes Gedenken bewahren.


Trauerfall: Der Wambeler SV nimmt Abschied von Rüdiger Redemund

Trauerflor

Am Samstag, den 06.10.2012, verstarb plötzlich und völlig unerwartet unser langjähriger Vereinskamerad Rüdiger Redemund im Alter von 54 Jahren. Rüdiger war 3. Abteilungsleiter der Fußballsenioren und begeisterter Spieler in der Altherrenmannschaft. In diesen schweren Tagen trauern wir mit der Familie und sind sprachlos.   TRAUERANZEIGE (Zum Vergrößern bitte anklicken)



1 von 11

Klebe Deinen Traum

Spielplan

Nächste Spiele

Trainieren wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Zufallsgalerie

50 Jahre Turn- und Gymnastikabteilung -  Tag der offenen Tür (07.07.2013) Freundschaftsspiel G-Jugend: SV Brackel 06 - Wambeler SV (20.10.2012) Findungsrunde F-Jugend: Wambeler SV - K.F. Sharri Dortmund (20.09.2014) Meisterschaftsspiel C-Jugend: Wambeler SV - BV Brambauer-Lünen (20.12.2014) Meisterschaftsspiel Herren: Wambeler SV - SG Alemannia Scharnhorst II (17.10.2015) Meisterschaftsspiel 1. Damen: Wambeler SV - BV  Westfalia Wickede II (03.10.2013)

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund