Fußball | News | Spielberichte

Fußball D-Jugend: SV Schonnebeck – Wambeler SV



Freundschaftsspiel,

Samstag, 06.10.2012, gegen SV Schonnebeck in Essen-Schonnebeck

Anstoß: 12.30 Uhr

Ergebnis  4 : 2  (1:1)

Zum heutigen Freundschaftsspiel reisten wir nach Essen. Wir mussten auf unseren Keeper verzichten und etwas umstellen, aber das gelang ganz gut. Es regnete zu Beginn der Partie recht unangenehm und unsere Jungs hatten doch etwas Schwierigkeiten auf dem nassen Kunstrasen zurechtzukommen.

Auch das Spielen von 16er zu 16er mit den etwas anderen Platzdimensionen benötigte etwas Zeit. Die Gastgeber spielten einen technisch guten Ball und verfügten über ein gesundes Zweikampfverhalten. Sie nutzten ihren Heimvorteil und gingen mit 1:0 in Führung. Dieser Stachel saß erst einmal tief und die Hausherren machten mächtig Betrieb. Es dauerte eine Zeit bis wir diesen Rückstand verdaut hatten, erzielten aber noch in der ersten Hälfte den Ausgleich. Während der ersten Hälfte änderten wir unsere Formation etwas und spielten im Mittelfeld hintereinander anstatt nebeneinander.

Nach der Pause ließ der Regen nach und mit zunehmender Zeit lief es bei uns besser. Allerdings mussten wir erneut einen Rückstand schlucken, als die Jungs aus Essen über die linke Seite kamen und durch einen satten Aufsetzer auf dem rutschigen Untergrund trafen. Aber es dauerte nicht lange und unser Team kam wieder zurück. Durch einen Treffer von Maxim glichen wir erneut aus und kurz darauf gingen wir durch ein Tor von Niklas mit 3:2 in Führung.  Den Schlusspunkt setzte dann wieder Maxim, der nach einem Superpass in die Tiefe den Torwart überwand.

Tolle Moral bewiesen Jungs, Spiel gedreht und jeder hat gekämpft, Teamgeist!! Jona und Tom wechselten sich auf der Position hinten rechts ab und machten ihre Sache ganz ordentlich. Julien spielte ein Art Staubsauger vor der Abwehr und störte häufig das gegnerische Aufbauspiel. Toni und Tyron ackerten mächtig in der Mitte und bekamen oft auf die Socken. Die Abwehr um Damjan und Kevin stand ganz gut. Unsere Außen verrichteten viel Defensivarbeit.


Für den Wambeler SV am Ball:

Lukas Arnold, Damjan Ilic, Kevin Ahmed, Toni Barbosa, Maxim Kusurmann, Lukas Winkhaus, Tyron Sathiskumar, Jona Rosenstock, Tom Junker, Julien Koch und Niklas Lusskandl.


Tore für den Wambeler SV:

2x Maxim, Lukas W., Niklas


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund