Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball: E1-Jugend holt Silber beim Herbstturnier in Herne-Süd



Heute hatten wir ein Feldturnier bei den Sportfreunden vom BV Herne-Süd. Die Jungs sollten uns heute wieder mal nicht entäuschen und spielten ganz stark auf.

Zum Turniermodus: Gespielt wurde in vier Gruppen á vier Mannschaften mit einer Spieldauer von 1 x 15 Minuten. Die jeweils Gruppenersten kamen in die Halbfinals.

Daher war es unser Ziel, von Anfang unser Spiel durchzuziehen. Das erste Spiel gegen Genclikspor Recklinghausen begann etwas schleppend, aber nach ca. 5 Minuten haben wir uns auf die rustikale aber faire Spielweise des Gegners eingestellt und zu unserem Spiel gefunden. Über unsere Außen haben wir permanent für Gefahr gesorgt und das Spiel mit 2:0 gewonnen.

Das zweite Spiel gegen Eintracht Ickern war dann von Anfang an eine eindeutige Sache und wir haben auch hier verdient dieses Spiel mit 2:0 gewonnen.

Im letzten Vorrundenspiel reichte uns ein Unentschieden um sicher in die Halbfinals einzuziehen. Unser Gegner vom FC SW Silschede hatte auch in diesem Spiel nicht den Hauch einer Chance uns zu gefährden. Wir standen, wie zuvor, sicher in der Abwehr und haben konsequent über unsere Außen das Spiel bestimmt. Endstand in diesem Spiel: 2:0 für uns.

Somit standen wir mit 9 Punkten und 6:0 Toren im Halbfinale!!!

Ziel erreicht und nun kam es zum Halbfinale gegen den FC Neuruhrort. Es entwickelte sich ein ansehnliches Spiel von beiden Mannschaften. Hier ging es 15 Minuten lang rauf und runter und beide Mannschaften schenkten sich nichts. Am Ende haben wir dieses Spiel mit 2:1 gewonnen und zogen verdient ins Finale ein.

Das Endspiel sollte nun die Krönung für die bisher gezeigten Leistungen sein. Die 1:0 Führung durch einen perfekt herausgespielten Konter sollte keine Eintagsfliege sein. Immer wieder sind wir über die Außen gefährlich vor des Gegners Tor aufgetaucht. Dann kam es wie es kommen musste bzw. sollte; wir fingen uns einen Gegentreffer den der gegnerische Spieler vermutlich nie wieder erzielen wird. Tolles Tor. Aber auch davon ließen wir uns nicht beeinflussen und wir zogen unser Spiel weiter konsequent durch. Doch leider hatten Pfostentreffer und einige Millimeter gefehlt den verdienten Siegtreffer zu bejubeln.

So ging es nach einem 1:1 ins 8-Meterschießen. Hier hatte der Gegner leider das Glück mehr Treffer zu erzielen und wir mussten uns mit dem 2. Platz begnügen.

Fazit:

In allen Spielen habt ihr alles gegeben und hättet es in unseren Augen – und auch in denen des Ausrichters – völlig verdient gehabt dieses Turnier zu gewinnen, da wir die beste gemeinschaftliche Leistung ablieferten. Trotzdem sind wir, Eltern und Trainer, auf eure Leistung stolz. Leider hatte das Wetter auch nicht so mitgespielt und es hatte permanent geregnet. Daher ist die erbrachte Leistung noch viel höher einzustufen.

Schade, aber wir haben noch ein anderes Ziel… und weiter so.

Einen Dank auch noch an die Spieler und Eltern der Minis, die uns im Finale toll unterstützt haben.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Klebe Deinen Traum

Spielplan

Nächste Spiele

Trainieren wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund