Fußball | News | Spielberichte

Fußball F-Jugend: TV Brechten II – Wambeler SV II



Wir fuhren heute zu unserem ersten Freundschaftsspiel nach Brechten. Das Wetter meinte es leider nicht gut mit uns und Petrus öffnete pünktlich zum Anstoß seine Schleusen. Ab da hatten wir dann richtig fiesen Dauerregen (Gruß auch an Totto nach Herne). Die Jungs von Brechten und Wambel konnte das jedoch nicht weiter beeindrucken und beide Mannschaften gaben trotzdem alles. Herzlichen Dank auch an die tollen Gastgeber und den Platzwart von Brechten, der für uns extra Linien zog und den Platz perfekt vorbereitete.

Wir starteten direkt durch nach vorne und nach ein paar Warnschüssen auf das Brechtener Tor gingen wir auch schon früh in Führung. Die Offensive spielte heute toll zusammen und auch unsere Einzelkünstler machten durch tolle und uneigennützige Vorlagen auf sich aufmerksam. So stand es nach ein paar Minuten 0:3 für uns. Die Euphorie wurde dann aber schnell gebremst, denn die Brechtener spielten auch einen guten Ball und erzielten den gut herausgespielten und verdienten Anschlusstreffer. Danach scheiterten die Brechtener jedoch oft an unserem Abräumer oder an unserer neuen Geheimwaffe. Wenn unsere Defensive mal nicht klären konnte, half uns zum Glück auch mal das Aluminium. Allerdings traf auch unser linker Außen mal die Latte und hätte erhöhen können. Heute wurden die Positionen sehr gut eingehalten und das machte das Spiel teilweise schön breit, so dass unsere Offensivspieler auch mal in Ruhe zaubern konnten. Das taten sie auch und wir gingen mit einem beruhigenden 2:6 in die letzte Pause von insgesamt 3 Spielabschnitten.

Da der Regen einfach nicht aufhören wollte und noch heftiger wurde, einigten wir uns auf weitere 10 Minuten, anstatt der geplanten Viertelstunde. Nach Befragung der Spieler, ob wir denn noch weitermachen sollen und es allen gut geht, hörten wir ein entrüstetes “Jaaaaaaaa!!!”. Die Jungs hätten wahrscheinlich noch den ganzen Tag gepöhlt. Beide Mannschaften hatten große Spielfreude und es war ein faires Spiel ohne längere Unterbrechungen. Im letzten Drittel sahen wir dann noch 3 tolle Tore von unserer Seite und den verdienten Anschlusstreffer von Brechten.

Endstand 3:9 für Wambel.

Fazit:

Durch tolles Zusammenspiel in der Offensive, sowie durch eine kämpferische Gesamtleistung des Teams, kamen wir heute zu unserem ersten Erfolg. Kein Ball wurde verloren gegeben und die Hartnäckigkeit zahlte sich aus. Unser neuer Goalie gab der Defensive Sicherheit und sorgte durch schnelle Spieleröffnung für die eine oder andere brenzlige Situation vor dem Kasten des TV. Hier ensteht ein tolles und flexibles Team, dass auch das Fehlen wichtiger Spieler glänzend kompensieren konnte. Eure Trainer sind megastolz auf euch. Weiter so!!!


Für den Wambeler SV am Ball:

Arda, Jeyhun, Jan W., Justin, Louis, Maurice, Nico, Niels, Tom, Vincent.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund