Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball E3-Jugend: Silber nach Achtmeter-Schießen in Wellinghofen



Stolz, viel mehr gibt es eigentlich nicht zum heutigen Turnierverlauf zu sagen.

Endlich ging das Jahr 2013 auch fußballerisch für uns los. Unser erstes Turnier hatten wir bei unseren Gastgebern des FC Wellinghofen in der Halle Hacheney. Der Spielmodus war einfach, 2 Gruppen á 4 Mannschaften, wobei am Ende die jeweils Gruppenzweiten und jeweils die Gruppenersten die Plätze 1 – 4 unter sich entscheiden sollten. Unsere Gruppe war besetzt mit Wellinghofen, BSV Fortuna und Berghofen. Los gingen die ersten 12 Spielminuten gegen Wellinghofen, wobei wir dieses Spiel lieber schnell wieder vergessen möchten, ein Spiel fast nur auf ein Tor, leider unseres. Am Ende hieß es 2:0 gegen uns. Unser zweites Spiel war gegen Fortuna, und plötzlich waren unsere Kids hellwach und hatten das Spiel von der ersten Minute an im Griff. Am Ende siegten wir mit 2:0. Bei unserem letzten Spiel gegen Berghofen musste man kein großer Rechenkünstler sein, um herauszufinden, dass uns nur ein Sieg zur Tabellenspitze bringen würde. Es war definitiv ein Spiel auf Augenhöhe, wobei wir kurz vor Schluss den Siegtreffer durch Justin zum 1:0 erzielten.

Jetzt gab es noch das Spiel um Platz 3, Wellinghofen gegen ASC Aplerbeck, wobei sich Aplerbeck durchsetzte. Dann kam es zum großen Showdown, SuS Polsum gegen unsere E3-Kids. Ein Spiel welches den Namen Endspiel zu recht trug. Es war ein hartes aber faires Spiel, in dem es rauf und runter ging. Nach einem schönen Doppelpass von Lauren auf Cedric, erzielte er das 1:0. Leider ist kurze Zeit später der zu diesem Zeitpunkt unnötige Ausgleich gefallen. Leider oder auch zum Glück blieb es nach 12 Minuten beim 1:1 Unentschieden und wir mussten 3 Kinder zum Achtmeterschießen schicken. Dort war der Fußballgott leider nicht auf unserer Seite und Polsum gewann mit einem Tor Unterschied das Turnier.

Aber sind wir einmal ehrlich, weder die Eltern noch die Kinder selbst haben an so ein Feuerwerk geglaubt. Wir sind bei einem gut besetzten Turnier von 8 Mannschaften “Zweiter” geworden. Vielleicht können wir in den nächsten Spielen an diesem Adrenalinschub festhalten. Auf jeden Fall sind wir sehr stolz dem Wambeler SV einen neuen großen Pokal für die Vitrine erkämpft zu haben.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Klebe Deinen Traum

Spielplan

Nächste Spiele

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund