Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball E3-Jugend: Nach einem packenden Finale mit Siebenmeterschießen wieder “nur” Platz 2



Auf nach Holzwickede hieß es heute zu unserem nächsten Hallenturnier.

Es wurde in zwei Gruppen mit 5 Mannschaften á 8 Minuten gespielt. Wir mussten in unserer Gruppe gegen SG Holzwickede, VfL Kamen, Preussen TV Werl und Rot Weiß Oberhausen ran. Wir durften das Turnier gegen den Gastgeber aus Holzwickede eröffnen und taten uns im ersten Spiel recht schwer. Trotzdem gewannen wir, auch Dank dem guten Pressing kurz vor Schluß mit 1:0. In unserem zweiten Spiel gegen Werl sollten wir schnell den richtigen Weg einschlagen. Man merkte den Kindern an, dass sie von Minute zu Minute besser ins Spiel fanden und wurden  mit einem 2:0 belohnt. Mit dem nächsten Spiel gegen den VfL Kamen hätten wir schon den Einzug ins Halbfinale klar machen können. Es wurden auch in diesen 8 Minuten unsere Erwartungen übertroffen. Bei einem  Spiel fast nur auf ein Tor hieß es am Ende 2:0 für den WSV. Dann kam es zu unserem letzten Gruppenspiel zu einem vorgezogenen Endspiel. Rot Weiß Oberhausen war punkt- und torgleich mit uns, 9 Punkte und +5 Tore. Es sollte ein Spiel auf Augenhöhe werden, rauf und runter, bei dem es am Ende torlos 0:0 heißen sollte. So ging es bei gleicher Punkt und Tordifferenz ins 7meter schießen gegen RWO bei dem wir leider das nachsehen hatten. Die Trauer hielt sich aber in Grenzen, da wir unser nächstes Spiel, das Halbfinale gegen BSV Heeren, schon vor Augen hatten. Dieses Spiel sollte aber an den vorangegangenen anschließen und mit 2:0 für uns entschieden werden.

Dann kam das mit Spannung erwartete Endspiel gegen RW Oberhausen die bis dato genau wie wir alle Spiele mit O Gegentoren gewonnen haben. In diesem Spiel sah man das die zwei besten Mannschaften bei diesem Turnier zu recht im Finale standen (musste mal gesagt werden). Es war ein sehr schönes Spiel mit Torchanchen auf beiden Seiten bei dem es sich gelohnt hätte Eintritt zu zahlen. Leider gingen die acht Minuten viel zu schnell vorbei, sodass es mal wieder zum 7meter schießen kommen musste. Dabei war der gegnerische Torwart und der Pfosten leider dagegen, dass wir den ersten Platz holen.

Leider hat es dieses mal wieder nicht für das oberste Treppchen gereicht, was aber bei der Besetzung des Turniers nicht wirklich schlimm ist. Die Kinder haben super zusammengespielt und jedem Gegner gezeigt, dass in Wambel schöner Fußball gespielt wird. Weiter so und immer schön Strafstöße üben.

Vielen Dank für den schönen Tag an unsere Kinder vom WSV: Luke, Eda, Finn, Marcio, Tim, Cedric, Marvan und Kaan


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund