Fußball | News | Spielberichte

Fußball: Minikicker erreichen die Endrunde der Hallenfußball-Stadtmeisterschaften



Heute war Hallenstadtmeisterschaft angesagt und wir konnten in Bestbesetzung in der Halle Brackel antreten, was bei diesem Termin über die Feiertage nicht unbedingt selbstverständlich ist, da viele im Urlaub sind. Nachdem FV Vatanspor kurzfristig abgesagt hatte, wurde der Spielplan ebenfalls geändert. Nun hieß es “Jeder gegen Jeden”‘, damit hatte jede teilnehmende Mannschaft sechs Spiele. In unserem ersten Spiel ging es gegen den Nachbarn SV Brackel. Dieses Spiel gewannen wir knapp aber durchaus verdient mit 1:0 , durch ein Tor von Lenny aus spitzem Winkel.

Der Gegner des zweiten Spiels hieß DJK Tus Körne. Das Spiel verlief eindeutiger in eine Richtung und wir gewannen 4:0 durch zwei Tore von Leon und jeweils einem Tor von Mick und Koray. Westfalia Wickede wartete im nächsten Spiel auf uns. Es war ein ausgeglichenes Spiel in dem keine Mannschaft ein Tor erzielen konnte, sodass es 0:0 ausging. Im vierten Spiel mussten wir gegen den SC Husen-Kurl ran. Dieses Spiel war sehr eindeutig und ging auf ein Tor. Wir gewannen mit einem klaren 6:0 durch einen Hattrick von Mick, einem Doppelpack von Lenny und einem Tor von Leon. Im vorletzten Spiel gingen wir gegen VFR Sölde 0:1 in Rückstand, doch Lenny sorgte mit einem Abstauber und einem Solo für die schnelle Wende. Das 2:1 brachten wir dann auch über die restliche Zeit und schossen Sölde damit aus dem Turnier. Damit waren Brackel, Wickede und der Wambeler SV schon sicher in der Endrunde. Im letzten Spiel spielten wir gegen SF Sölderholz und mit einem weiteren Sieg konnten wir uns auch noch den ersten Platz im Liga-Modus klar machen. Wir waren überlegen, doch in diesem Spiel bekamen wir die Kugel einfach nicht über die Linie. Dennoch gewannen wir das Spiel mit 4:0 durch einen Doppelpack von Samih und durch Tore von Lenny und Leon.

Jugend Hallenfußball-Meisterschaft: Minikicker erreichen Endrunde

Ungeschlagen und mit nur einem Gegentor ziehen die Wambeler Minikicker in die Endrunde der 28. Dortmunder Jugend Hallenfußball-Meisterschaft ein.

Fazit:

Von den teilnehmenden Mannschaften hatten wir heute den besten Tag und ziehen verdient als Tabellenerster in die Endrunde ein. 17:1 Tore und satte 16 Punkte aus 6 Spielen ist die tolle Bilanz des heutigen Tages. So kann es gerne in der Endrunde weiter gehen.


Für den Wambeler SV am Ball:

Jannis, Younes, Semih, Nigat, Mick, Leon, Lenny, Koray und Samih


Tore für den Wambeler SV:

Lenny (6), Mick (4), Leon (4), Samih (2), Koray (1)


Weiterführende Links:


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund