Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball: Hungrige C-Jugend überrascht Alemmania Scharnhorst mit neuem System



Heute hatten wir die Truppe aus Scharnhorst zu Gast bei denen wir wussten, dass sie das Fairplay nicht erfunden haben. Macht nichts, wir haben uns entschieden, dass wir trotzdem gegen sie spielen ;-) Bei bedecktem Himmel und gefühlten 6°C pfiff der Schiedsrichter das Spiel pünktlich um 12:30 Uhr an. Nachdem Frank und ich das neue System die letzte Woche ausführlich besprochen und trainiert hatten, wollten wir es heute anwenden und schauen, ob die Mannschaft sich da gut hineinfindet und es spielen kann.

Wie man gleich in der Anfangsphase des Spiels sehen konnte, standen alle Spieler auf ihren Positionen und jeder kannte seine Laufwege und wusste wie er agieren muss. Das kompakte Auftreten der Mannschaft ließ nicht viel Raum für die Alemmania, was uns die Chance gab das Spiel zu bestimmen. Durch ein paar klasse herausgespielte Aktionen durch alle Mannschaftsteile kamen wir zu guten Torchancen. Eine der besten hämmerte Max an die Latte. Nach weiteren Angriffsaktionen spielten wir uns auch einige Ecken heraus. Die 2. Ecke sollte dann endlich was Zählbares für uns einbringen: Nach einem Abpraller nutzt Brandon die unorganisierte Lage im gegnerischen 16er und “haut das Ding” unhaltbar unter die Latte.

In der Mitte der 1. Halbzeit hatte der Gegner eine leichte Nachlässigkeit unserer Mannschaft ausgenutzt und den Ausgleich gemacht. Einmal nicht richtig verschoben und schon wurde es gefährlich … unnütz aber okay. Es ging weiter und total unbeeindruckt vom Ausgleichstreffer der Gäste fanden wir sofort wieder zurück ins Spiel und kontrollierten dieses auch direkt wieder. Dann kam ein Spielzug der Sonderklassenreif war: Der Ball wurde auf der linken Seite erobert und durch eine super Ballstafette auf die rechte Seite befördert, wo Yannik den Ball bekommt: An der rechten Ecke des Strafraumes nimmt er den Ball an, hält ihn 4mal hoch, um die beiden Gegenspieler ins Leere laufen zu lassen und flankt den Ball wunderschön in den Torraum, wo Max ihn dann per Direktabnahme ins gegnerische Tor versenkt … RESPEKT! Dann war Halbzeit.

In der zweiten Hälfte hat sich kaum etwas verändert. Wir waren die spielbestimmende Mannschaft, ließen hinten wenig anbrennen und arbeiteten uns dann die ein oder andere Torchance heraus. Unter anderen ein 20 Meter Hammer von Max an den Pfosten. Es war die 61. Minute, nur noch 9 Minuten zu spielen und nun wirkte unsere Mannschaft etwas nervös sie verloren die Zweikampfe und ließen den Gegner in den entscheiden Momenten passieren, sodass in der 65. Minute das unglückliche 2:2 fiel. Weiter angetrieben von den Zurufen gaben die Jungs ihr Letztes und warfen alles nach vorne. Dann in der 69. Minute wurde die Kugel im Mittelfeld erobert, über die Abwehr gehoben und in den Lauf von Max gespielt. Der nimmt das Ding aus vollem Lauf mit und zieht zum Tor – jetzt cool bleiben – bleibt er und netzt ohne Nerven am Torhüter vorbei zum verdienten 3:2 für Wambel. Nach dem Anstoß und zwei Minuten Nachspielzeit, sowie einem weit weg gepöhlten Ball war dann auch Schluss.

Fazit:

Man konnte sehen, dass ihr euch mit dem neuen System angefreundet und es auf Anhieb verstanden habt. Dies werden wir weiter verinnerlichen und üben. Das Spiel war von der Dramatik her nicht zu toppen. Weiterhin war der Siegeswille und Kampfgeist heute deutlich spürbar und jeder WOLLTE diesen Sieg. Ihr habt euch trotz der zwei Ausgleichstore nicht daran hindern lassen. Hut ab. Des Weiteren sind wir stolz, dass bis zur letzten Minute gekämpft wurde, was sich dieses Mal auch gelohnt hat. Dafür aufrichtige Anerkennung. Auf diesem Ergebnis werden wir jetzt aufbauen und nächsten Samstag Lindenhorst das Leben schwer machen.

Klasse Jungs! Ich bin stolz euer Trainer sein zu dürfen!!!


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund

Fatal error: Call to undefined function wp_kses_allowed_html() in /www/htdocs/w00f1acd/wambeler-sv/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 894