Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball: Minikicker holen den Pott in Oespel-Kley



Heute hieß es für uns Turnier beim SuS Oespel-Kley. Auf der schönen Kunstrasenanlage mitten im Wald ging es für uns im ersten Spiel sofort gegen den Gastgeber. Leider waren wir noch nicht ganz wach und konnten unsere Feldüberlegenheit nicht nutzen. Stattdessen wurde ein Ball in die Mitte geklärt, wo der Gegner lauerte und mit einem platzierten Schuss das Tor zum 1:0 erzielte. Leider konnten wir das Spiel in den restlichen Minuten nicht mehr drehen.

Vereinswappen SuS Oespel-KleyNach dem Spiel waren die Jungs ein wenig enttäuscht und die ersten Tränen flossen. Bis zum zweiten Spiel waren die aber wieder vergessen und gegen die 2. Mannschaft von DJK TuS Körne konnten wir dann auch den ersten Dreier bejubeln. Das Tor zum 1:0 erzielte Lenny. Im dritten Spiel ging es dann gegen unseren Ortsnachbarn, den SV Brackel 06. Wie (fast) immer gegen Brackel waren unsere Jungs “heiß wie Frittenfett”. Es war unser bestes Spiel des Turniers. Durch einen harten Schuss von David gingen wir mit 1:0 in Führung und Mick sorgte dann ein paar Minuten später für die Entscheidung. Mit dem 2:0 war der Weg ins Finale greifbar nah, wir mussten aber mindestens einen Punkt gegen SC Dorstfeld holen. Wir erarbeiteten uns Chancen, doch nutzten sie leider nicht, sogar ein Strafstoß nach einem Foul konnte nicht verwandelt werden. Deshalb wurde es nochmal richtig spannend, aber wir brachten das 0:0 am Ende souverän über die Zeit. Damit waren wir nun im Finale und der Gegner hieß FC Merkur, der amtierende Hallenstadtmeister. Wir motivierten die Jungs nochmal vor dem Spiel, dass sie keine Angst haben müssen und es schaffen können den Turniersieg nach Wambel zu holen. Es war ein ausgeglichenes Spiel von dem wir ein bisschen mehr hatten. Nach einer gewissen Zeit merkten unsere Jungs, dass der Torwart aus Merkur den Ball immer kurz abrollte. Lenny nutze einen zu kurzen Abwurf frech aus und versenkte die Murmel zum 1:0 im gegnerischen Kasten. Wir mussten jetzt nur noch das Ergebnis über die Zeit bringen und … es gelang uns. Die Freude war groß und die Jungs feierten mit dem schönen Pokal.

G-Jugendturnier beim SuS Oespel-Kley

Unsere glücklichen Minis mit dem verdienten Pokal. Das haben sie sich in dieser Saison wirklich verdient.

Fazit:

Ein wirklich tolles Turnier konnten wir heute für uns entscheiden, trotz der guten Gegner und dem glücklosen Beginn. Das haben sich die Jungs wirklich verdient. Mit nur einem Gegentor stand unsere Abwehr inklusive Torwart wieder sehr gut.


Für den Wambeler SV am Ball:

Jannis, Semih, David, Nigat, Mick, Younes, Lenny, Luca, Leon und Samih.


Tore für den Wambeler SV:

2x Lenny, Mick und David.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Klebe Deinen Traum

Spielplan

Nächste Spiele

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund