Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball: Zweite Mannschaft mit Traumstart zuhause gegen BSV Fortuna II



Nach einer langen und harten Sommervorbereitung traf die 2. Mannschaft des WSV am 1. Spieltag auf die Reserve von BSV Fortuna. Die Männer um Trainer Michael Sunder legte los wie die Feuerwehr und ging schon nach 7 Minuten durch ein Kopfballtor von Yasin Salgin in Führung.

Dieser erzielte nicht nur in der 24. Minute seinen 2. Treffer (eine sehenswerte kämpferische Einzelleistung ), sondern holte in der 34. Minute einen berechtigten Foulelfmeter raus, den Alex Keller eiskalt zum 3:0 verwandelte. Wiederum 4 Minuten später erhöhte Salgin auf 4:0, nachdem er eine gut getimte Freistoßvorlage von Michael Schlensok ins kurze Eck versenkte. Es ging mit einer beruhigenden Führung in die Halbzeitpause, in der der angeschlagene Denis Adrian durch Marco Reinartz ersetzt wurde.

Mit Start der 2. Halbzeit kassierte man direkt den Anschlusstreffer, den man aber nur kurze Zeit später korrigieren konnte. Erneut war es Yasin Salgin, der nach erneuter Freistoßvorlage von Schlensok seinen 4. Treffer und somit das 5:1 bejubeln durfte. Nur kurze Zeit später markierte auch Schlensok seinen ersten Treffer, nachdem ihn Kapitän Marcel Reinartz mustergültig von der rechten Seite bediente. Wambel hatte die Partie nun eindeutig im Griff und konnte nun 2 Wechsel vornehmen. Björn Piwodda kam für Steffen Schulte in die Begegnung und der ebenfalls angeschlagene Marcel Reinartz wurde durch Andreas Klatt ersetzt. Leicht ungeordnet musste man in der Schlussphase 2 weitere Gegentreffer hinnehmen. Aber die Moral der Mannschaft war an diesem Tag außergewöhnlich. So gelang Michael Schlensok sein 2. Treffer nach Vorarbeit von Yasin Salgin und kurz vor Abpfiff durfte sich auch Steve Lube in die Torschützenliste eintragen, nachdem er nach einer Ecke per Kopf den hochverdienten 8:3 Endstand markierte.

Auf Grund des Torverhältnisses liegt die Mannschaft nach dem 1. Spieltag vorerst auf dem 1. Tabellenplatz in Gruppe 4 der Kreisliga B.

Fußball Herren: Wambeler SV II - BSV Fortuna Dortmund II

2. Halbzeit: Wambel hat weiterhin mehr Spielanteile und sticht immer wieder gefährlich nach vorne.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Klebe Deinen Traum

Spielplan

Nächste Spiele

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund