Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball: Zweite Mannschaft entführt volle Punktzahl vom Fredenbaum gegen Tamilstars



Am 2. Spieltag stand für die 2. Mannschaft vom WSV ein Auswärtsspiel am Fredenbaum auf dem Programm. Auf der Mendeplatzanlage war der Gegner die hochgehandelte Mannschaft von Tamilstars Dortmund, die in der vergangenen Saison einen klaren Durchmarsch in der C-Liga erzielen konnten.

Vereinswappen FC Tamilstars DortmundUnd es ging mal wieder gut los für die “Zweite”. Bereits in der 10. Spielminute erzielte Torjäger Yasin Salgin nach wunderschönem Pass von Alex Keller das 1:0. Nur 3 Minuten später gelang Salgin sein 2. Treffer, nachdem er einem Befreiungsschlag der Abwehr hinterher lief und den Ball aus vollem Lauf und gut 25 Metern über den Torwart ins Netz jagte – 2:0. Ab diesem Zeitpunkt waren die Tamillen spielbestimmend. Und so fiel in der 28. Minute der Anschlusstreffer. Es kam aber noch schlimmer. Spielmacher Alex Keller verletzte sich in einem Zweikampf und musste ausgewechselt werden. Für ihn kam Björn Piwodda ins Spiel. Tamilstars machte das Spiel, aber der WSV die nächste Bude. Nach einem katastrophalen Torwartfehler netzte Kapitän Marcel Reinartz kurz vor der Halbzeit zum 3:1.

Zu Beginn der 2. Hälfte kam Denis Adrian für Steve Lube ins Spiel. Es begann eine 45minütige Abwehrschlacht. Durch gute Verteidigung und großartigen Paraden von Schlussmann Mike Grünewälder konnte vorerst ein weiterer Gegentreffer vermieden werden. Der Druck seitens der Tamillen wurde immer größer und so wurde eine Unachtsamkeit der Abwehr denoch bestraft – 2:3. Das Bollwerk hielt aber bis zum Schluss. Ein glücklicher Sieg für den WSV.

2. Spiel – 2. Sieg. Die 2. Mannschaft des WSV bleibt weiter ohne Punktverlust an der Tabellenspitze und freut sich auf die kommenden Aufgaben.


Für den Wambeler SV am Ball:

Grünewälder (1), Schlingmann (11), Schwagerick (22), Gellert (24), Sebastian Reinartz (29), Lube (6), Marcel Reinartz (8), Keller (10), Marco Reinartz (21), Schlensok (23), Salgin (27), Piwodda (9), Adrian (16)


Tore für den Wambeler SV:

Salgin (10./13.), M. Reinartz (37.)


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund

Fatal error: Call to undefined function wp_kses_allowed_html() in /www/htdocs/w00f1acd/wambeler-sv/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 894