Fußball | News | Spielberichte

Fußball: F1 erkämpft sich gerechtes Remis in Kirchlinde



Heute begann endlich die Saison wieder. Mit 29:0 Toren aus der Vorbereitung und dem Pokalspiel sollten wir heute mal wieder echten Widerstand erfahren. Der Gegner: DJK Westfalia Kirchlinde. Uns war vorher klar, dass es heute auch bei uns mal wieder zappeln würde. Ist auch gut so, denn unserem Keeper waren die letzten Spiele zu langweilig. Bei konstantem Nieselregen und dürftigen Temperaturen ging es in Kirchlinde pünktlich um 11:00 Uhr los. Das Wetter sollten wir schnell vergessen, denn es wurde eine richtig heiße Partie.

Vereinswappen DJK Westfalia KirchlindeIn der Anfangsphase schenkten sich beide Mannschaften nichts und spielten gut gegen den Ball. Sowohl Wambel, als auch die DJK hatten in den ersten 10 Minuten keine gefährlichen Torraumszenen. Das Spiel fand hauptsächlich im Mittelfeld statt und prallte immer wieder an den zwei gut stehenden Defensivketten ab. Dann wurde Kirchlinde etwas mutiger und wir konnten mit einem gut gespielten Tempogegenstoß das 0:1 erzielen (11.). In der Folge wurden auch wir etwas zu nervös und kassierten den Ausgleichstreffer durch einen Torwartfehler (12.) und anschließend den Führungstreffer durch die DJK (15.). Ab da standen wir wieder geordneter und konnten durch eine schöne Kombination den Ausgleich erzielen (17.). Dann sahen wir ein Weltklassetor durch den Kirchlinder Stürmer, der nach einem langen Freistoß per Seitenfallzieher unhaltbar verlängerte.
Halbzeitstand: 3:2. Nix passiert, alles gut.

Die zweite Halbzeit begannen wir dann leider viel zu nervös und viele Spieler standen mal wieder nicht da, wo man sie vermuten würde. Durch individuelle Fehler mussten wir folgerichtig Treffer 4 und 5 hinnehmen (21./22.) Beim Stand von 5:2 sackte dann auch noch kurzzeitig die Moral in den Keller. Wir kamen aber jetzt immer besser ins Spiel und unsere Jungs fingen langsam an den Ball laufen zu lassen. Mit viel Ruhe und Übersicht kamen wir dann auch auf 5:3 heran (24.), mussten aber dennoch die Erhöhung der DJK auf 6:3 hinnehmen (27.). DANN …. JA DANN … KAM DAS WUNDER VON KIRCHLINDE … anstatt es – wie schon so oft – mit der Brechstange und Verzweifelungstaten zu versuchen, spielten unsere Wambeler Jungs gekonntes Tiki-Taka mit viel Ruhe aber ausreichendem Tempo. So erzielten wir noch die beiden Anschlusstreffer zum 6:5 (32./39.). Aaaaaaber … noch nicht vorbei! Geht noch weiter! Punktlos wollten unsere Blau-Weißen hier wohl nicht vom Platz und mit toller Moral und großem Kampfgeist erzielten wir sogar noch den Ausgleichstreffer in letzter Sekunde. Unser Spiel hatte der DJK große Laufarbeit abverlangt und die sahen ziemlich fertig aus. Hätte der Schiri noch ein winziges Minütchen dran gehängt … wären es vielleicht sogar 3 Zähler geworden. Hätte, Könnte, Sollte. Vielleicht ein anderes mal. Der Endstand von 6:6 geht völlig in Ordnung und ist für beide Teams absolut leistungsgerecht.

Fazit:

Toller Kinderfußball auf beiden Seiten. Ein absoluter Thriller und an Spannung in der Endphase schwer zu überbieten. Die Anfangsphase der zweiten Hälfte haben wir leider verschlafen, danach aber umso mehr aufgedreht. Alle haben heute alles gegeben. “Einer für alle, alle für einen”, nicht nur eine Phrase. Und wieder sind die Jungs ein Stück weiter zusammengewachsen. Weiter so. Ihr seid ein klasse Team!


Für den Wambeler SV am Ball:

Jeyhun, Dayan, Julian, Julien, Kieren, Liam, Marc, Marlon, Nico, Nils.

P.S.: Auch unsere beiden Youngster Bilal und Mustafa, die heute unsere E2 unterstützten, hatten was vom Tag. Das Spiel gegen Alemannia Scharnhorst wurde mit 5:1 für Wambel entschieden.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund