Fußball | News | Spielberichte

Fußball: F1-Jugend erobert 3 Punkte im Eichwaldstadion



Heute ging es ins Eichwaldstadion zur Erstvertretung des SC Husen Kurl. Den Gegner kannten wir noch nicht aber den Gerüchten nach ein gutes eingespieltes Team. Leider kam beim Warmmachen die Nachricht, dass sich unser Stammtorwart bei einer anderen Sportveranstaltung verletzt hat. Ebenfalls mussten wir den Ausfall unseres 9ers kompensieren und kamen so zu zu einer recht defensiven Aufstellung, die wir aber auch brauchten, wie sich später zeigen sollte.

Vereinswappen SC Husen KurlIn der ersten Halbzeit zeigten sich unsere Jungs etwas unkonzentriert und zögerlich. Der SC spielte gut gegen den Ball und kam immer öfter zu guten Konterchancen bei der unsere Abwehr teilweise nicht so gut aussah. So ging Husen Kurl dann folgerichtig in der 7. Minute in Führung, weil zu unbeherzt verteidigt wurde. Zwingende Chancen erspielten sich die Blau-Weißen in der Anfangsphase kaum, da der Gastgeber hinten ganz gut stand und schon frühzeitig störte. In der 13. Minute konnten wir dann endlich den Ausgleichstreffer durch gute Vorbereitung im Mittelfeld und einer abgebrühten Einzelaktion sehen. Jetzt hatte Wambel mehr vom Spiel und die Pille lief gut durch die Reihen. Verdient gingen wir dann in der 18. Minute in Führung, nachdem der Ball gut von der Seite hereingebracht und eiskalt mit Augenmaß eingenetzt wurde. Halbzeitstand 2:1 für Wambel.

Nachdem wir in der Pause doch einiges zu besprechen hatten, – auch wenn nicht alle zuhören wollten – gingen wir die Sache weiter vorsichtig an. Durch viel Übersicht und gutes Zusammenspiel konnten wir fast etwas überraschend schon in der 23. Minute unsere Führung auf 3:1 ausbauen. Die stark kämpfende Truppe vom SC hielt jedoch weiter verbissen dagegen. Durch eine Unaufmerksamkeit im linken Mittelfeld kamen wir dann in Bedrängnis und der Gastgeber verwandelte zum Anschlusstreffer (25.). Jetzt kam die Partie in eine heiße Phase und beide Teams schenkten sich nichts. Die Zuschauer bekamen viele spannende Torraumszenen und Chancen auf beiden Seiten zu sehen. Da beide Mannschaften aber mit Herzblut verteidigten und keinen Ball verloren gaben, endeten diese “heißen 9 Minuten” für uns und den SC glücklich ohne Zählbares. Wie schon so oft wurden die “Wambeler Jungs” in der Schlussphase immer stärker und spielten in den letzten 6 Minuten Powerfußball vom Feinsten. Wir machten das Spiel jetzt breiter und die Pässe kamen da an, wo sie hinsollten. So ließen wir den Gegner gut laufen und brachten nun unsere ganze Qualität auf den Platz. Das Resultat: Ein toller Fernschuss aus 18 Metern unter die Latte gehämmert (34.), und zwei super herausgespielte Tore in Altherrenmanier mit abgebrühtem Abschluss im 4meter-Raum (37./38.). Das sah richtig klasse aus und letztendlich haben wir diese Partie dann doch verdient mit 6:2 gewonnen.

Fazit:

Das Spiel stand in der zweiten Halbzeit auf der Kippe. Während unserer 3:2 Führung hatte der SC viele gute Chancen. Zum einen hatten wir hier etwas Glück, zum anderen machte unser Ersatzschnapper seine Sache gut, auch wenn er manchmal eher wie ein Verteidiger auf der Linie wirkte. Aber das kann er ja auch gut. Ebenfalls ein Kompliment an den Goalie der Gastgeber, der viele unserer Chancen vereitelte und seine Mannschaft damit lange im Spiel hielt. Beachtenswert auch, dass der Ball heute oft wieder hinten herauskombiniert wurde ohne einfach nach vorne zu pöhlen. Das ist zwar nervenaufreibend für den Trainer aber ihr habt das toll gemacht und wir hatten dadurch mehr Ballbesitz. Wenn der Gegner den Ball nicht hat, kann er auch kein Tor schießen ;-) Weiter so!!!


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Klebe Deinen Traum

Spielplan

Nächste Spiele

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund