Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball C-Jugend: Oranje-Ballett ringt Herbstmeister aus Schüren nieder



Heute hatten wir das erste Spiel des Jahres und es ging gegen den Herbstmeister aus unserer Nebengruppe, den BSV Schüren. Nachdem Schüren noch ein Paar kurzfristige Ausfälle zu beklagen hatte, einigten wir uns auf ein Spiel im Modus „8 gegen 8 auf Halbfeld“.

Vereinswappen BSV SchürenNach dem Aufstellen der Hütchen für das ungewohnte Kleinfeld ging es dann überpünktlich los. In der ersten Halbzeit taten sich unsere Jungs ziemlich schwer. Dies lag zum einen an der guten Spielweise unserer Gäste und zum anderen an dem statischen Auftreten unserer Jungs. Bedauerlicherweise muss man sagen, dass in der 1. Halbzeit nicht so viel zusammenlief und Grundkenntnisse wie Kurzpassspiel, das Nutzen der Räume, sowie oftmals das richtig Timing für das Abspielen einige Lücken aufwiesen. Andere Situationen wie beispielsweise der Angriff in der 34. Minute wurden hervorragend herausgespielt und in der Szene durch Leon zur Führung verwandelt. Und wieder ein Tor aus dem Mittelfeld, Super Leon! Anschließend war Halbzeit, 1:0 für den WSV.

Die Halbzeit wurde genutzt um den Jungs die Fehler zu erläutern, Auswechslungen zu tätigen, sowie taktisch umzustellen.

Weiter motiviert ging es in Halbzeit 2, in der sich unsere Jungs, im Sinne des verdienten Ausgleichs, früh einen Dämpfer abholen mussten. Das Spiel lief noch ein paar Minuten weiter, bis man allmählich eine Leistungssteigerung bei den Jungs in Orange sehen konnte. Der Ball lief schneller, direkter und vor allem FLACHER durch die gegnerischen Reihen. Dann war es Miles der innerhalb von 3 Minuten durch zwei wunderbare Steckpässe alleine auf den Torwart zulief und einen perfekten Doppelpack erzielte. Natürlich braucht ein so effizienter Spieler auch einen Super-Torjubel :) Nun hieß es 3:1 für den WSV und wir hatten ein kleines Polster, was bei der nächsten Ecke der Gegner wieder etwas schmelzen sollte. Denn durch eine nicht geklärte Ecke luden wir die Jungs aus Schüren wieder ein und sie machten das 3:2. Es waren noch 10 Minuten zu spielen, aber das Ergebnis zu verwalten und auf Zeit zu spielen ist nicht unsere Spielphilosophie. Es war Zeit mal die vergangen Rotationen auszuprobieren und wir stellten erneut etwas um. Nachdem Ayman aus der Verteidigung ins Mittelfeld rückte und hinten von Anton abgesichert wurde, bekamen wir weiter drang nach vorne, welcher von Samet und Yannik in der Offensive weiter verstärkt wurde. Nach einer schönen Kombination auf der linken Seite setzte sich Ayman gut durch und erzielte das 4:2 für das Oranje-Ballett. Einen Treffer den er sich durch seine letzten Leistungen wohlverdient hat! Glückwunsch noch mal! Nach einigen Offensivaktionen auf beiden Seiten, gehörte uns der letzte Angriff über rechts, bei dem Max D. den Ball behauptete und zum Tor zog. Diese Vorbereitung möchte ich an dieser Stelle besonders loben, da er in der Situation gezeigt hat was Teamgeist ist. Statt alleine auf den Keeper zu zulaufen und die Bude selbst zu machen, passte er auf Samet der besser stand und auch seine Torflaute beenden wollte. Samet schob dann ganz lässig ein. Glückwunsch. Endstand 5:2 für den WSV.

Fazit:

Jungs, die Titelzeile mit den Worten „ringt nieder“ habe ich bewusst gewählt. Klar war der Gegner heute ein anderes Kaliber als einige Gegner zuvor aber wir Entwickeln uns weiter und werden an den Aufgaben gemessen die wir meistern! Desweiteren habt ihr es euch teilweise extrem schwer gemacht in dem ihr wieder mit dem Kopf durch die Wand wolltet und „euer eigenes Spiel“ aufgezogen habt. Trotz alledem ist der Sieg gerechtfertigt und wir haben einen guten Start ins Jahr 2014 geschafft. Die Feinabstimmungen werden wir in der nächsten Zeit intensiv vornehmen.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund

Fatal error: Call to undefined function wp_kses_allowed_html() in /www/htdocs/w00f1acd/wambeler-sv/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 894