Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Mädchenfußball: U13 mit gelungenem Rückrundenstart



Nach langer Spielpause ging es für unsere U-13 Mädchen endlich wieder in der Meisterschaft los. Gegner am heutigen Samstag war die U-13 aus Nette, eine Mannschaft, die sich erst zur Rückrunde entschieden hat, offiziell am Spielbetrieb teilzunehmen. So wurde die Mannschaft nachgemeldet und spielt nun außerhalb der Wertung. In unserer Vorbereitung spielten wir gegen DJK SF Nette unentschieden, konnten aber die Mannschaft jetzt nicht richtig einschätzen, da sie ja nicht am Spielbetrieb teilnahm.

Wir nahmen uns viel vor und wollten mit einem gelungenen Start in die Rückrunde gehen. Anpfiff und los ging es. Von Anfang an setzten wir unseren Gegner unter Druck und ließen ihm keine Möglichkeit sein Spiel aufzubauen. Zweikampfstark, Positionen haltend, hatte unser Gegner in der ersten Hälfte keine Chance. Nach und nach erspielten wir uns eine große Anzahl an Tormöglichkeiten die teilweise leichtfertig vergeben wurden. Trotzdem gelangen uns bis zur Halbzeit 4 Tore durch Nadja und Linda. So stand es zur Halbzeit hochverdient 4:0 für uns.

Eigentlich wollten wir in der zweiten Halbzeit unser Spiel fortsetzen und unsere Torchancen besser verwerten, dies gelang aber nicht. Im Gegenteil, unsere Gegner erzielten nach einer Ecke den Anschlusstreffer zum 1:4, bedingt durch einen Abwehrfehler. Wir schüttelten uns kurz und Lara gelang das 5:1 und 6:1. Torchancen hatten wir auch in der zweiten Spielhälfte reichlich, die wurden aber auch nicht genutzt. Lediglich Lara gelang noch ein Treffer zum 7:1 und auch Nette erzielte noch einen Treffer, welcher auch hochverdient war, da Nette sich in diesem Spielabschnitt steigerte. Endstand 7:2 für uns.

Fazit:

Ein gelungener Start in die Rückrunde. In den ersten 30 Minuten sehr zweikampfstark und gut die Positionen gehalten.  Nach der Halbzeit ein kleiner Riss im Spiel, weiter gute Zweikämpfe gestaltet aber nicht mehr so die Positionen gehalten, wie in den ersten 30 Minuten. Daran nüssen wir weiter hart arbeiten, gibt aber Hoffnung für die restliche Saison.


Für den Wambeler SV am Ball:

Marie-Madeleine, Umemah, Salma, Isabell, Michelle, Linda, Nadja, Eda, Lara, Alina, Maria, Alexia, Anastasia.


Tore für den Wambeler SV:

3x Nadja, 3x Lara, 1x Linda.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund

Fatal error: Call to undefined function wp_kses_allowed_html() in /www/htdocs/w00f1acd/wambeler-sv/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 894