Fußball | News | Spielberichte

Fußball: D3 überzeugt im Heimspiel gegen Phönix Eving



Mit einem mulmigen Gefühl gingen wir ins Spiel gegen unseren direkten Konkurrenten aus Eving, der nur einen Tabellenplatz hinter uns liegt und zumal wir die Punkte im Hinspiel unglücklich  in Eving lassen mussten. Neues Spiel, neues Glück hieß es heute bei wunderschönen Fußballwetter.

Vereinswappen SG Phönix EvingWir gingen sofort mit hohem Tempo ran und wollten sofort zeigen wer der Gastgeber ist. Nach einer guten Ecke und einer unglücklichen Aktion des gegnerischen Torwarts stand es 1:0. Wer dachte wir gehen jetzt etwas vorsichtiger ans Spiel hat falsch gedacht, dementsprechend ist im guten Zusammenspiel schnell der zweite Treffer gefallen. In der ersten Hälfte konnten wir nicht viel Negatives sehen, gutes Zusammenspiel, tolle Doppelpässe und dementsprechend schöne Tore, sodass wir mit einem schönen Vorsprung von 4:0 in die verdiente Halbzeit gehen konnten.

In der zweiten Hälfte musste Eving natürlich alles geben, damit sie noch bei uns punkten konnten. Dementsprechend sah man, dass sie mit viel Ehrgeiz nach vorne spielten, was die Wambeler Kids aber nicht wirklich störte und wir zum 5:0 nachlegten. Dann kam leider der Gegner viel zu oft zu Konterchancen, da wir zu viel wollten und hinten einfach zu offen standen. Das wird auf jeden Fall noch im nächsten Training angesprochen, da so etwas auch schnell “nach hinten” los gehen kann. Deshalb bekamen wir auch ein Kontertor durch unsere Unachtsamkeit. Danach wurden wir wieder wach und zogen unser Spiel wieder an. Trotz vieler Fehlpässe und unnötigen verlorenen Zweikämpfen hatten wir die Chancen fast nur noch auf unserer Seite. Es war einfach unser Tag und wir hatten eine Tormöglichkeit nach der anderen. Am Ende haben wir durch teilweise sehr schöne Tore diesen 8:1  Sieg mehr als verdient.

Fazit:

Die Erkenntnis dieses Tages ist, dass wir einfach eine super Truppe zusammen haben, wo sich jeder auf jeden verlassen kann. Das Trainerteam freut sich auf die nächsten Aufgaben und versucht mit euch noch viele Siege einzufahren.


Für den Wambeler SV am Ball:

Theo, Luke, Juri, Cedric, Justin, Lauren, Luis, Arman, Maxim, Felix und Robin.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Klebe Deinen Traum

Spielplan

Nächste Spiele

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund