Fußball | News | Spielberichte

Fußball U10: E2 weit über den Erwartungen in Lütgendortmund



Zum 5. Testspiel der Vorbereitung ging es heute zur Sportgemeinschaft in Lütgendortmund. Trotz dunkelgrauer Vorzeichen am Himmel sollten wir trocken bleiben und einen guten Tag erwischen.

Vereinswappen SG LütgendortmundWir konnten uns ungefähr ausmalen was heute auf uns zukommt, da die 2005er der SG einen respektablen 3. Tabellenplatz in der Todesgruppe 1 als F1-Jugend hingelegt hatten. Glückwunsch dazu!

Beide Teams tasteten sich in den ersten 10 Minuten gekonnt ab und standen hinten gut. Dabei sah die SG etwas souveräner aus und hatte mehr Drang zum Tor. So konnten wir dann auch in der 11. Minute den gut herausgespielten Führungstreffer der Gastgeber bestaunen, bei dem unsere Spieler zu passiv waren. Nur 2 Minuten später traf Lütgendortmund erneut durch eine tolle Kombination bei der unsere Defensive etwas hilflos aussah. War aber auch sehr gut gespielt und schwer zu verteidigen. Als das Publikum schon dachte die erste Halbzeit sei gelaufen, gab Wambel Vollgas und erspielte sich Chance um Chance. Die Mühe wurde belohnt und wir sahen zwei tolle Tore nach guter Vorbereitung aus der Defensive heraus. Mit einem leistungsgerechten 2:2 ging es in die Pause.

Die zweite Hälfte war dann eher etwas für das Publikum und beide Trainer griffen öfters nach den Herztabletten. Beide Mannschaften erspielten sich sehr gute Chancen aber die Pille wollte nicht so recht über die Linie. Immer war noch ein Spieler auf der Linie oder ein gut gelaunter Keeper zur Stelle. Nachdem die SG wieder durch gutes Kombinationsspiel vorlegte, erzielten wir nur 1 Minute später den Ausgleichstreffer (31.). Dann dasselbe Spielchen erneut: Führung der Gastgeber und unmittelbarer Ausgleich zum 4:4 (33.). Wir kamen dann unter ständigem Druck immer öfters durch schnelle Konter vor das gegnerische Tor. Hier wurden die Chancen etwas zu hastig vergeben aber die Zuschauer freuten sich über tolles und schnelles Zusammenspiel. Anstatt sich gegen stark auftrumpfende Gastgeber hinten rein zu stellen wählten unsere Jungs dann das Risiko und standen sehr hoch. Mit Schweiß, Glück und Spucke schafften wir es dann sogar die Partie zu drehen und einen Auswärtssieg zu feiern. Endstand 4:6 für Wambel.

Freundschaftsspiel U10: SG Lütgendortmund - Wambeler SV

Erneut kamen wir zu unserem traditionellen gemeinsamen Fotoshooting, was auch den Fair-Play-Gedanken unterstreichen soll.

Fazit:

Von beiden Teams ein sehr gutes Spiel bei dem auf beiden Seiten gute Chancen vergeben wurden. Bemerkenswert, dass alle Spieler sehr uneigennützig und mit viel Übersicht agierten. Hier zeigte sich klar die Qualität im Fußballkreis Dortmund. Respekt für beide Mannschaften, die ein tolles Fußballspiel ablieferten, welches zudem auch sehr fair geführt wurde. Einige gegnerische Spieler beklatschten sogar unseren Sieg, was eine tolle Geste war und uns so noch nicht passiert ist.


Für den Wambeler SV am Ball:

Jeyhun, Enes, Julian (C), Julien, Justin, Liam, Marc, Marlon, Mustafa, Nico, Nils (TW).


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund