Fußball | News | Spielberichte

Fußball U16: Oranje schießt sich beim Sonderligisten Geisecke ein



Nach dem klaren Sieg am Mittwoch gegen die ÖSG, erwartete unsere B1 heute den letzten Test in der Vorbereitung beim Geisecker SV. Über die Schwere der Aufgabe waren wir uns bewusst, da die Schwerter Truppe in der Sonderklasse gut etabliert ist. Sie war daher auch die ideale Generalprobe auf das bevorstehende Pokalspiel gegen den Hörder SC am kommenden Wochenende.

Vereinswappen Geisecker SVAus dem letzten Turnier bei der SG Linden Dahlhausen, bei dem wir überwiegend auf Sonderligisten gestoßen waren, hatten wir die Erkenntnis mitgenommen, dass wir uns auch vor solchen Teams nicht verstecken brauchen. Mit dieser Einstellung gingen wir ins Spiel! Wir wussten natürlich, dass wir, wenn wir unser ganzes Potential abrufen würden, die Partie gewinnen können. Was aber in den folgenden 80 Minuten passierte, ist kaum in Worte zu fassen.

Das Spiel begann pünktlich um 16 Uhr unter idealen Voraussetzungen. Das Wetter war perfekt und auch ein offizieller Schiedsrichter war vor Ort, um die Partie zu leiten. Der Ball rollte und wir machten sofort Druck nach vorne. Wir ließen dem Gegner kaum Raum, um sein Spiel aufzubauen, da wir früh störten und unsere Reihen permanent geordnet standen. Nach knapp zehn Minuten war es dann Max R. der zum 1:0 durch gute Vorarbeit des Mittelfeldes einnetzte. Nach der Führung wurden die Gastgeber etwas stärker, was sich nur im Zweikampfverhalten auswirkte. Da Geisecke jetzt versuchte Druck aufzubauen, stand die Hintermannschaft ziemlich offensiv, was wir mit einem langen Abschlag unseres Keepers ausnutzten, sodass Max R. nur noch am gegnerischen Torwart vorbei musste und zum 2:0 erhöhen konnte. Das 3:0 erzielte dann Niki, der uns heute ausgeholfen hatte, wieder durch einen perfekt getimten Steckpass. Wir hatten zwar in der ersten Halbzeit noch einige Chancen, die aber nicht genutzt werden konnten. Dann war Halbzeit. Diese wurde nur zum Wechseln genutzt, da alle taktischen Vorgaben erfüllt wurden und somit keinerlei Kritikpunkte zur Debatte standen.

Die zweite Halbzeit sollte nahtlos an die erste anknüpfen. Mit gutem Stellungsspiel unsererseits und aggressivem Zweikampfverhalten der Gegner. Dies nutze aber nicht viel, da eine Flanke von rechts, wie aus dem Lehrbuch, Max R. im Strafraum erreichte und dieser das Leder in die Maschen köpfte. 0:4 für den WSV. Sichtlich gereizt und überrascht über das Auftreten des Oranje-Ballett wurden die Zweikämpfe immer härter und auch unfair, sodass der Schiedsrichter im Laufe der Partie einen Spieler der Gastgeber wegen überharten Einsteigens vom Platz stellte, längst überfällig! Das 5:0 markierte Niklas, der den Ball nach einem starken Dribbling über den schon geschlagenen Keeper chipte. Nun bekamen auch wir einen ziemlich dummen Platzverweis, weil ein Spieler seine Nerven nicht unter Kontrolle hatte und den Gegner beleidigte. Dies ist mehr als ärgerlich, weil er aller Voraussicht nach für den Saisonstart gesperrt sein wird. Den Schlusspunkt setzte Max R., der dem gegnerischen Keeper den Ball durch die Hosenträger zwischen die Pfosten setzte. 0:6 für den WSV! Das folgende Gegentor zum 1:6 war allenfalls ein Schönheitsfehler, bei der unsere Hintermannschaft nicht gut aussah. Kurz danach war Schluss. Oranje schlägt den Geisecker SV auswärts mit 1:6 und erwartet nun am kommenden Sonntag die Truppe vom Hörder SC.

Fazit:

Jungs, das war heute eine der besten Leistungen, die ihr jemals abgerufen habt! Wenn man bedenkt, dass wir mit der neuen Taktik nun erst knapp zwei Wochen spielen, wiegt dieser Sieg noch schwerer. Sowohl die Blitzrunde gegen unsere B2 und Huckarde, als auch das Spiel gegen die ÖSG, zeigten eine enorme spielerische Steigerung in der Attraktivität als auch in der Spielweise selbst. Wir werden aber noch weiter daran feilen und die letzten Feinabstimmungen erarbeiten. Eins kann man zu diesem Zeitpunkt definitiv sagen: „Wir sind auf dem besten Weg!“.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund