Fußball | News | Spielberichte

Fußball E2: Souveräner Sieg im Goystadion sichert Anschluss an Tabellenspitze



Trotz drohender Vorzeichen am Himmel sollten die Wambeler Fans heute ein richtig gutes Spiel unserer zweiten E-Jugend gegen den VfL Hörde sehen. Gewitter, strömender Regen und Spielabbruch bei den Heimspielen der E-Jugend in Körne ließen den Tag düster beginnen.

Vereinswappen VfL HördeNach einem Warm-Up unter Petrus Gießkannen waren unsere Jungs trotzdem auf optimaler Betriebstemperatur. Der Ball lief gut durch die Reihen und wir kamen mit dem noch feuchten Platz besser zurecht als der Hausherr. Respektlos ließ unsere Abwehr hinten nichts zu und machte einen richtig guten Job. Vorne sahen wir wieder tolle Kombinationen nach denen clever und emotionslos eingenetzt wurde. Alle Tore sehr gut vorbereitet aus dem Mittelfeld. Der Halbzeitstand lautete dann auch leistungsgerecht 5:0 für Wambel.

In der zweiten Hälfte stellten wir wieder um und ließen einige Spieler an ungewohnten Positionen schnuppern. Die Defensive wurde dadurch aber etwas wackelig, auch wenn wir noch mehr Drive nach vorne bekamen. Im bewährten System ging es dann nach 10 Minuten weiter. Die Jungs blieben kämpferisch und auch unser Keeper konnte sich auszeichnen. Kein leichter Job bei seifigem Untergrund und Pfützenbildung im Strafraum. In einigen Situationen nutzte der VfL seine Chancen nicht, im Gegenzug überzeugten wir fast bei jedem Angriff und machten die Dinger weg. Nicht unverdient bekamen wir dann auch ein Gegentor. Es wurde aber weitestgehend brav weitergespielt, wenn auch nicht mehr ganz so uneigennützig, wie in Halbzeit 1. Die Konzentration und das Zusammenspiel waren aber heute auf hohem Niveau und wurden mit einem 10:1 Sieg belohnt.

Fazit:

Klasse Jungs. Heute habt ihr euch durch die Größe der gegnerischen Spieler nicht beeindrucken lassen und euer Ding knallhart durchgezogen. Auch wenn wir technisch besser waren, mussten trotzdem viele lange Wege zurückgelegt werden, um den Gegner von unserem Tor fernzuhalten. Dabei musste immer ein Schritt mehr gemacht werden als vom Gegner. Durch diese hohe Laufbereitschaft und Spielfreude habt Ihr euch die 3 Punkte völlig verdient. Daumen hoch!


Für den Wambeler SV am Ball:

Jeyhun, Enes, Julian, Julien, Liam, Marc, Marian, Marlon, Nico, Nils.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund

Fatal error: Call to undefined function wp_kses_allowed_html() in /www/htdocs/w00f1acd/wambeler-sv/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 894