Fußball | News | Spielberichte

Fußball U11: Wambel zahlt Lehrgeld in Körne



Bei der heutigen Kunstraseneröffnungsfeier der DJK TuS Körne trat auch unsere E1 gegen die gleichaltrige Mannschaft im Derby an. Aufgrund der Herbstferien konnten unsere 2004er nur mit 7 Stammspielern auflaufen. Die Reserve musste aus lernwilligen Spielern der E2 gebildet werden.

Das Wambeler Team schien noch nicht ganz aus dem Urlaub zurück zu sein. Das Körner Team trat dagegen geschlossener auf und hatte einen großartigen Keeper, an dem unsere Spieler, trotz einiger gut herausgespielter Chancen, immer wieder verzweifelten. Einfache Fehler und zu langsames Umschalten wurden vom Erstligisten gerne angenommen und sorgten für eine 4:0 Führung der Gastgeber. Kurz vor Abpfiff der ersten Hälfte konnten unsere Jungs dann nach einer tollen Kombination das Leder flach ins linke Eck befördern, wobei der Körner Hüter ausnahmsweise mal hinter sich greifen musste.

Bei einem 4:1 Rückstand hätte man vielleicht noch etwas geradebiegen können. Dies gelang aber aufgrund der offensiven Ausrichtung nicht. Mit aller Macht sollte der Anschlusstreffer her, wodurch die Defensivarbeit im Mittelfeld völlig aufgegeben wurde. Die Wambeler Angriffe prallten meist am Körner Torwart oder am Aluminium ab, von wo munter nach vorne kombiniert werden konnte. Der Wambeler Schlussmann konnte noch ein zweistelliges Ergebnis verhindern, aber mehr war heute nicht drin. Für unsere E2-Spieler gestaltete sich die Partie trotz einiger guter Einzelaktionen eher als Lehr- und Laufeinheit. Verdienter 9:1 Sieg für den neuen Kunstrasenverein.

Fazit:

Der Klassenunterschied war von Anfang an spürbar, aber unsere Jungs hielten anfänglich trotzdem gut dagegen. Insgesamt zeigte man sich aber nicht bissig genug und war meist zu weit weg vom Gegenspieler. So konnte die DJK relativ ungehindert kombinieren und mit kompromisslosen Abschlüssen punkten. Am Ende fehlte dann auch die nötige Luft. In jedem Fall kann man aufschlussreiche Schlüsse aus der Partie ziehen, um die entsprechenden Punkte zu verbessern.


Für den Wambeler SV am Ball:

Jonas, Kilian, Louis, Luka, Max, Mohammed, Nick, sowie Julian, Lars, Liam, Marlon und Nils.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund