Fußball | News | Spielberichte

Fußball U17: B2 fährt 3 Punkte bei PTSV ein



Heute ging es für unsere Jungs der B2 bei schönstem Sonnenschein und angenehmen 15 Grad zum Meisterschaftsspiel gegen Post Telekom, die einen Tabellenplatz über uns stehen. Nachdem wir in den letzten 2 Wochen nur 1mal richtig trainieren konnten, weil wir wegen unseres Platzumbaus keine Trainingsfläche mit Flutlicht hatten, konnten wir erst letzten Freitag wieder loslegen, dies aber glücklicherweise auf unserem nun fertigen Kunstrasenplatz. Die Freude darüber war bei den Spielern, sowie auch bei uns Trainern sehr hoch. Dies merkte man auch während des Trainings, da alle voll bei der Sache waren und ihr Bestes gegeben haben.

Vereinswappen Post und Telekom SVNun zum Spiel: Wir spielten von Anfang an konzentriert und versuchten durch schnelle Kombinationen nach vorne zu kommen. In der 12. Spielminute war es dann ein super Zuspiel von Marco auf Soufian, der den Ball im Netz versenkte. Somit stand es 1:0 für uns, doch leider haben wir nur 5 Minuten später in der Abwehr gepennt und nach einem Angriff über Links einen Gegner auf der rechten Seite völlig ungedeckt gelassen, der nach einem Zuspiel den Ball zum 1:1 Ausgleich ins Tor schieben konnte. Sehr ärgerlich, da wir Trainer vorher noch gesagt haben, dass der Gegner sich im Rücken auf den Weg macht. In der 25. Spielminute war es dann unser Maik, der den Ball auf den startenden Soufian durchsteckte, der konnte wieder ohne Probleme den Ball im Tor des Gegners unterbringen. Nach einem Foul in der 30. Minute haben wir den ausgeführten Freistoß von Marco auf Simon abschließen können und es stand 3:1 für uns. In den weiteren 10 Minuten der 1. Halbzeit machten wir noch weiterhin Druck und hätten ohne Probleme noch 1, 2 Tore erzielen können.

In der Halbzeit hatten wir Trainer wenig zu meckern und konnten alle Spieler nur loben. Außer für die Aktion, welche zum 1:1 führte, hatten wir alles sehr gut im Griff.

Halbzeit 2 begann mit einigen Wechseln. Der Gegner begann nun etwas stärker und machte mehr Druck auf unser Tor. Doch unser Torhüter Tom konnte mit seiner völligen Ruhe alles entschärfen und lieferte mal wieder eine Top-Leistung ab. Respekt an dieser Stelle noch mal an dich Tom, denn du bist ein wirklich starker Rückhalt in unserem Team. Sei es menschlich oder auch spielerisch. In der 60. Spielminute wurde dann umgestellt und unser Rechtsverteidiger Nils wurde zum rechten Mittelfeldspieler. Er hatte von uns Trainern kurz ein paar Worte am Seitenrand gesagt bekommen. Nur eine Minute später ballerte Nils unhaltbar, nach einem Zuspiel von Simon, den Ball von halbrechts auf das Tor. So konnten wir die Führung auf bequeme 4:1 ausbauen. Wir hatten noch mehrere Möglichkeiten ein Tor zu erzielen, doch leider trafen wir den Pfosten, die Latte oder schossen knapp daneben. Marco, Devin, Bilal und Soufian wurden so leider nicht weiter belohnt. In der 65. Spielminute fingen wir uns dann noch einen Gegentreffer und das war dann auch der Endstand zum 4:2 für Wambel.

Fazit:

Man kann stolz auf die Leistung sein, denn man merkt immer mehr, wie dieses neue Team zusammenwächst und unsere gewünschte Spielweise immer besser umgesetzt wird. Unsere Flügel wurden heute oftmals gut eingesetzt und in der Abwehr standen wir auch gut. Nun müssen wir weiter konzentriert arbeiten, damit wir uns noch weiter verbessern können. Es steckt noch mehr in unserem Team!

Besonders gefreut haben wir uns über die Besuche von Shivan und Fabian, die es heute leider nicht in den Kader geschafft haben und über unseren langzeitverletzten Adin, sowie unseren Hicham. Natürlich lobend zu erwähnen sind die ganzen Eltern, welche heute mal wieder am Spielfeldrand standen. In einer B-Jugend noch so viele Besucher zu haben ist schon echt schön. Ich hoffe eure Kinder haben euch für das frühe Aufstehen durch dieses Spiel etwas entschädigt.

Nach unserem letzten Spiel hatte ich mich ja über unseren Schiedsrichter beschwert, heute muss ich den Schiedsrichter für seine tolle Arbeit loben. Danke und Top gepfiffen.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund