Fußball | News | Spielberichte

Fußball U16: Oranje behält Heimpunkte im Abendspiel gegen Husen-Kurl



Am heutigen Abend spielten wir im vorgezogenen Meisterschaftsspiel gegen die Mannschaft aus Husen-Kurl in toller Flutlichtatmosphäre. Nach dem Krimi letzte Woche gegen Scharnhorst, wollten wir den Schwung mit in die Partie nehmen und uns für die kommenden Wochen mit einem Sieg den 2. Tabellenplatz sichern. Das Spiel startete mit leichter Verspätung um 17:45 Uhr.

Vereinswappen SC Husen KurlDer Ball wurde von den Gegnern angestoßen und sie ließen ihn gut laufen. Wir wiederum fanden noch nicht richtig in die Partie, weshalb wir auch die ersten zehn Minuten mehr passiv als aktiv am Spielgeschehen teilgenommen haben. Husen hatte in den Minuten die ein oder andere kleinere Torchance, welche aber auch nicht übermäßig gefährlich war. Nun fanden wir uns auch immer besser ins Spiel ein, was uns mehr Ballbesitz und Strafraumszenen einbrachte. Durch gute Ballstafetten fanden die Mannschaftsteile immer mehr Sicherheit und der Ball lief flüssig durch unsere Reihen. Auf das erste Zählbare mussten wir aber bis zur 35. Minute warten, als eine Flanke von Max R. Nick erreichte und dieser locker einschieben konnte. Damit geht Nicks Torhunger weiter! Husen versuchte in der 1. Halbzeit noch den Ausgleich zu erzielen. Zeit hatte der SC dafür ausreichend, da der Schiedsrichter von einer Spielzeit von 45 Minuten pro Halbzeit ausging. Es tat sich aber nichts mehr. So gingen wir mit einer knappen aber verdienten 1:0 Führung in die Pause.

Durch das stark körperbetonte Spiel, welches Husen an den Tag legte, mussten wir in der Halbzeit durch Wechsel taktisch umstellen, was unserem Spiel aber nicht schadete. Die zweite Halbzeit begann so wie die erste aufgehört hatte. Viele Zweikämpfe und gutes Abwehrverhalten beider Mannschaften. Nach 69 Minuten sollte das erlösende 2:0 für uns fallen. Niklas dribbelte mit dem Ball über die linke Seite und spielte ihn im passenden Augenblick auf Jerrold, welcher für uns auf 2:0 erhöhen konnte, nachdem der Torwart nur abklatschte. Nun konnte Jerry sich auch mal wieder in die Torschützenliste einreihen. Die letzten paar Minuten hielten wir den letzten Aufbäumversuchen von Husen stand und hielten die nächsten 3 Punkte … und nun das Entscheidende … mit Ruhe! zuhause! Anschließend war Schluss und Oranje klettert erstmal mit entsprechender Leistung auf Platz 2.

Fazit:

Jungs, im heutigen Spiel habt ihr die Punkte, die es in den vorherigen Spielen zu verbessern galt, alle beherzigt und abgestellt. Die Konzentration oben gehalten, in Ruhe gespielt und ein super Spiel aufgebaut! Dafür ein Riesen-Lob an die komplette Mannschaft. Besonders die Abwehr mit Enda, Max D., Robin und Harrish, sowie hinterher mit Max R., Niklas und Leon stand kontinuierlich sicher und strahlte das ganze Spiel Ruhe aus. Genauso wie das Mittelfeld und der Sturm, die heute für eine geschlossene Mannschaftsleistung gearbeitet und gerackert haben und dafür mit einem 2:0 Sieg belohnt wurden. Den Sieg habt ihr euch verdient.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Klebe Deinen Traum

Spielplan

Nächste Spiele

Trainieren wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund