Fußball | News | Spielberichte

Fußball U10: Trotz magerer ersten Hälfte Happy End gegen Körne



Am für uns vorletzten Spieltag der Hinrunde trafen wir auf unsere Freunde vom SV Körne, bei denen wir während des Platzumbaus trainieren durften. Der gemischte Jahrgang vom Winkelriedweg ist ein sehr ernstzunehmender Gegner und wir erwarteten eine heiße Partie. So war dann auch die erste Hälfte hart umkämpft und wir kamen nicht zu unserem gewohnten Spiel.

Vereinswappen SV KörneDas Match begann mit hohem Tempo pünktlich um 11:45 Uhr nach gemeinsamer Beglückwünschung unseres heutigen Kapitäns, der seinen 9. Geburtstag feierte. Die Wambeler E2 erspielte sich auch gleich einige Chancen und lieferte erste Warnschüsse ab. Jedoch alles noch etwas unkonzentriert und mit fehlender Präzision gegen den gut gewachsenen Keeper im Körner Gehäuse. In der 6. Minute bekamen wir dann einen berechtigten Achter, nachdem einem unserer Spieler das Standbein weggezogen wurde. Gewohnt treffsicher verwandelte Wambel zur dünnen 1:0 Führung. Nur 4 Minuten später nahm unser Stürmer seine Position ernster und schob zum 2:0 ein. Unsere umgestellte Defensive erledigte ihren Job bis dahin nach Vorgabe, musste jedoch kurz vor Ende der ersten Hälfte lernen, wie gefährlich der SV sein kann, wenn deren ausgeprägte Individualisten solieren. Mit einer zarten 2:1 Führung ging es in die Halbzeitpause, bei der für beide Mannschaften heißer Tee gereicht wurde.

Ob der gut temperierte Tee oder die glühende Ansprache des Trainers der Schlüssel war, ist nicht überliefert. In jedem Fall besannen sich unsere Jungs jetzt wieder zum gewohnten Spiel und ließen den Ball durch die Reihen laufen. Mit gutem Zusammenspiel konnten wir jetzt immer öfter das starke Mittelfeld des Gegners überbrücken und gute Chancen herausspielen. Teilweise fehlten noch die Nerven beim Abschluss und wir ließen ein paar klare Dinger unbeachtet. Aber letztendlich zeigten die Wambeler Jongs dann doch ihre Klasse und brachten das Runde noch 5mal ins Eckige. Der quirlige Körner Stürmer verzweifelte dagegen an unserer neu sortierten Abwehr. Bei den Gegenangriffen – meist aus langen Bällen – mussten heute auch unsere Verteidiger zeigen was sie können. Hier half teilweise nur der Wambeler Kampfgeist weiter und einige unserer Spieler mussten über ihre Grenzen gehen, was sie auch bedingungslos taten. Insofern ein verdienter 7:1 Sieg, für den alle Spieler heute viel laufen mussten.

Fazit:

Aus der ersten Hälfte sollten alle etwas gelernt haben und wir werden das noch mal zum gegebenen Zeitpunkt ansprechen. Insbesondere fehlte es hier am Blick für den Mitspieler und allgemein an Bewegung in der Offensive. In der zweiten Hälfte haben dann alle gelernt, dass es gemeinsam besser läuft. Unsere Jungs zeigten über die gesamte Spielzeit tollen Ehrgeiz Gegentore zu verhindern bzw. schon deren Vorbereitung zu unterbinden. Das klappte nicht immer gegen zum Ende hin besser kombinierende und robuste Körner. Aber unser Keeper hatte ebenfalls Spaß daran keinen mehr reinzulassen und zeigte einige Glanzparaden. Somit ein leistungsgerechtes Ergebnis, welches in dieser Höhe nicht unbedingt erwartet wurde. Erfreulich, dass unser Neuzugang heute mit einem Treffer punkten konnte. Besonderes Lob hat heute jedoch unsere clevere und kämpferische Abwehr verdient, welche fast immer einen souveränen Eindruck hinterließ.

Nächste Woche treffen wir uns dann hoffentlich vollzählig auf unserer Weihnachtsfeier zu einer geheimen Trainingseinheit. Und kurz bevor das Christkind kommt erwarten wir dann das Top-Spiel gegen den kleinen BVB aus Lünen.


Für den Wambeler SV am Ball:

Jeyhun, Enes, Julien, Lars, Liam, Marc, Marian, Marlon, Nico, Samed.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Klebe Deinen Traum

Spielplan

Nächste Spiele

Trainieren wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund