Fußball | News | Spielberichte

Fußball U16: Remis in Husen – B1 sichert Klassenerhalt



Heute hatten wir unser vorgezogenes Auswärtsspiel gegen die Truppe vom SC Husen Kurl. Nach dem ärgerlichen Rückschlag letztes Wochenende gegen Mengede, hieß es heute noch konzentrierter und zielstrebiger den Abschluss zu suchen. Besonders das Zweikampfverhalten musste gegen einen deutlich besseren Gegner präsenter sein.

Vereinswapen SC Husen KurlDas Spiel begann und man sah schon, dass wir viel konzentrierter waren und was Zählbares mitnehmen wollten, um auch rechnerisch den Abstieg endgültig abhaken zu können. Das Team stand in der Defensive gut, sodass wir selten den Gegner zum Abschluss kommen ließen. Wir konnten aber auch immer wieder mal kleine Akzente nach vorne setzen. Heute passte das Kollektiv in allen Mannschaftsteilen, jeder lief für jeden! Nachdem beide Mannschaften ihre Chancen im Spielverlauf hatten, konnten wir durch einen guten Steckpass durch die Mitte auf Niklas in der 29. Minute das wichtige 1:0 erzielen. Diese Führung war verdient, auch wenn einige gegnerische Fans das selbstverständlich anders sahen. An dieser Stelle möchte ich mich bei den betreffenden Eltern entschuldigen. Ich wollte auf die abwertenden und provokativen Äußerungen nicht eingehen. Die Führung blieb bis kurz vor Halbzeitschluss bestehen. Leider brachte die letzte Ecke in der Halbzeit den Ausgleich, auch wenn er zu dieser Zeit nicht verdient war. Anschließend erklang der Pausenpfiff und wir gingen mit einem 1:1 in die Kabinen.

Trotz des unnötigen Ausgleichs war die heutige Leistung keinesfalls mit der von letzter Woche zu vergleichen. Dies merkte man auch in der zweiten Halbzeit, als wir direkt am Anfang drei 100%ige Chancen hatten, aber leider keine von ihnen verwertet wurde. Obwohl beide Mannschaften auch in dieser Halbzeit einige Möglichkeiten hatten das Spiel auf ihre Seite zu ziehen, gelang es keinem der Teams einen weiteren Treffer zu erzielen. Hierfür war aus unserer Sicht die starke Wambeler Abwehrleistung ausschlaggebend, aber leider auch die mangelnde Chancenverwertung. Somit blieb es beim 1:1 gegen eine extrem präsente und spielstarke Mannschaft aus Husen-Kurl und dem damit sicheren Verbleib unserer B-Jugend in der 1. Kreisklasse.

Fazit:

Es freut uns, dass die angesprochenen Fehler des letzten Spiels heute allesamt abgestellt wurden. Ihr seid im Kollektiv aufgetreten, habt größtenteils die Formationen eingehalten und die Lücken geschlossen. Wirklich stark waren heute zum einen die Zweikampfe und der Einsatz, es wurde um jeden Ball gekämpft und nicht erst gewartet was der Gegner macht. Aber auch die Tatsache, dass der Gegner heute spielerisch nicht zum Torerfolg kam, war wieder ein Beweis für das gute Zusammenspiel unserseits.

Am kommenden Sonntag geht es gegen Scharnhorst, dort wollen wir genau die gleiche Leistung von heute abrufen, mit vielleicht zwei oder drei Toren mehr für uns ;)

Noch mal vielen Dank für die Verlegung, da einige unserer Spieler und der Trainer am regulären Spieltag unpässlich gewesen wären. Das ist wirklich Fairplay!


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Klebe Deinen Traum

Spielplan

Nächste Spiele

Trainieren wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund