Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball U17: B2 sichert Platz 3 am letzten Spieltag



Am letztem Spieltag der Saison 2014/2015 ging es für uns gegen die Mannschaft vom BV Lünen 05. Da der Gegner leider der Verlegung des Spiels im Vorfeld nicht zugestimmt hat, mussten wir am Morgen nach dem DFB-Pokalfinale früh ran. Ebenfalls mussten wir auf einige wichtige Spieler verzichten, denn Mike, Marius, Marcel, Nico und unser Co-Trainer Jürgen hatten das Glück in Berlin sein zu können.

Vereinswappen BV LünenEs spielte der Dritte (wir) gegen den Vierten (Lünen). Da wir nur aufgrund der erzielten Tore einen Platz höher standen, war von Anfang an klar, dass es ein hartes Spiel werden wird und sich keiner etwas schenken möchte.

Das Spiel fing an und man merkte, dass wir nicht aktiv auf dem Platz waren und somit lagen wir in der 4. Spielminute schon mit 1:0 zurück. Leider war dies kein Wachmacher und wir spielten keinen schönen Fußball, leisteten uns viele ungewohnte Fehler, einfache Pässe kamen nicht an und der Gegner wurde nicht unter Druck gesetzt. Unsere Abwehr war zeitweise löchrig, wie ein Schweizer Käse. Somit war es eine Frage der Zeit, bis wir das zweite Gegentor bekamen und dies passierte in Spielminute 21. Somit stand es 2:0 für die Gäste. Vereinzelt konnten wir mal Akzente nach vorne setzen, doch wenn dies gelang war es zu harmlos.

In der Halbzeit wurde der Mannschaft klar gesagt dass noch nichts verloren ist und noch alles in unserer Hand liegt, wenn wir nun anfangen richtig zu spielen.

Halbzeit Zwei begann und auf einmal gaben wir Vollgas, störten den Gegner sofort aktiv und konnten so viel besser ins Spiel kommen. So war es dann Soufian der auf 1:2 verkürzen konnte. Kurz darauf war es erneut Soufian, der unseren Marco gut in Aktion setzen konnte und siehe da, es stand 2:2. Ab da ging es dann vom einem Tor auf das andere. Jedes Team hätte durch ein Tor nun in Führung gehen können, denn Möglichkeiten gab es bei uns so wie auch bei Lünen. Doch beim Schlusspfiff stand es noch immer 2:2 und dieses Ergebnis reichte uns zum Halten des dritten Platzes.

Herzlichen Glückwunsch zu einer tollen ersten Saison als Mannschaft, denn wenn man bedenkt, dass vor dieser Saison alles Einzelspieler waren und keine Mannschaft bestand, kann man nur glücklich sein. Nun kann man hoffen, dass wir als Team vielleicht doch zusammen bleiben, um weiter in eine Zukunft gehen zu können und um Punkte zu kämpfen. Es steckt so viel in jedem von EUCH Spielern und über jeden Abgang sind wir traurig. Lasst uns zusammen etwas starten und uns als Mannschaft einen Namen in Wambel machen, denn durch den Abgang der B1 stehen uns nun alle Türen offen. Denn wir sind alles „Wambeler Jungs, Wambeler Jungs, wir sind alle Wambeler Jungs“ ;)

Es wird immer wieder jemanden geben, der Dir sagt: „Das geht nicht.“ Dreh Dich um und sage ihm: „Schau mir/uns zu“. Jungs ihr seid nun dran und habt die Möglichkeit in Zukunft als ein Team zu bestehen! Egal wie die Entscheidung auch aussieht, wir haben gute Möglichkeiten.

PS: Danke an Lukas aus der C1 für die Hilfe heute. Ein super Spiel von Dir und gut mit der Mannschaft auf dem Platz verstanden. Danke auch an Marcel, der heute Morgen um 9:30 Uhr am Hauptbahnhof angekommen, sofort in Windeseile zu unserem Spiel gekommen ist und noch 10-15 Minuten mitspielen konnte. Das nenne ich Teamdenken und macht mich echt stolz. Danke!!!


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund