Fußball | News | Spielberichte

Fußball U11: E4 im Flow – Spitzenreiter sichert erstmals die Null



Heute empfingen wir die E3 vom SV Berghofen. Mit dem Selbstvertrauen von vier hintereinander gewonnenen Spielen gaben unsere Jungs von Beginn an Vollgas und gewannen ihr erstes Spiel zu Null.

Vereinswappen SV BerghofenDirekt vom Anpfiff an spielten unsere Jungs entschlossen nach vorne, was dazu führte, dass wir ab der 4. Minute im Zwei-Minuten-Takt (4′, 6′, 8′, 10′) durch schön herausgespielte Tore unsere Mannschaft mit 4:0 in Führung brachten. Durch starkes Pressing kamen die Gegner kaum in Ballbesitz. Durch einen schönen Pass von links in der 13. Minute, erzielte unser Stürmer durch ein freches Hackentor das 5:0. Nach einem Konterversuch der Berghofener Mannschaft eroberten sich unsere Spieler den Ball schnell wieder und erhöhten in der 17. und 18. Minute per Doppelschlag auf 7:0. Nur zwei Minuten später erzielte unser Mittelfeldspieler mit links das 8:0. Die Jungs aus Berghofen gaben ihr Bestes und kamen unserem Tor etwas näher. Allerdings ohne Erfolg, was unsere Jungs dazu nutzen um in der 23., 24. und 25. Minute den Halbzeitstand auf 11:0 zu erhöhen.

In der zweiten Hälfte hatten es unsere 7 nicht mehr ganz so leicht, da der Gegner seinen Torwart gewechselt und auf eine Vierer-Abwehrkette umgestellt hatte, was die Räume vor dem gegnerischen Tor eng machte. Trotzdem schaffte unsere Mannschaft es durch tolles Zusammenspiel vier Tore zu schießen (30′, 31′, 32′, 34′). Dann gaben die Berghofener alles und unser Keeper bekam doch noch etwas zu tun. Durch einen hervorragenden Einsatz klärte unser Abwehrspieler direkt auf der Linie und rettete uns, genauso wie unser Torwart bei einer klasse gelösten 1vs1-Situation die Null. Nun läuteten unsere Jungs die Schlussoffensive ein und erhöhten mit Toren in der 43., 45. und 49. Minute zum 18:0 Endstand.

Fazit:

Trotz starker Leistung der beiden Keeper aus Berghofen die Schlimmeres verhinderten, erzielten wir dank starken Pressings und einer sicheren Abwehrleistung einen ungefährdeten Sieg. Danke an die E3 aus Berghofen für ein faires Spiel.


Für den Wambeler SV am Ball:

Dustin, Elyesa, Emre, Jerôme, Justin, Kerem, Kieren, Luis, Mustafa, Rico, Vincent.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Klebe Deinen Traum

Spielplan

Nächste Spiele

Trainieren wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund