Fußball | News | Spielberichte

Fußball U11: E1 punktet zuhause souverän



In der heutigen Partie gegen den SV BW Alstedde waren unsere Jungs als klarer Favorit gesetzt. Das Wambeler Team zeigte auch von Beginn an, wer der Hausherr ist und spielte eine tolle erste Hälfte in der dem Gegner nur wenige Gelegenheiten offeriert wurden.

Vereinswappen SV BW AlsteddeAb der ersten Minute zeigte die Wambeler U11 Vollgasfußball und ließ den Ball geschickt durch die Reihen laufen. Das heutige Torfestival wurde durch ein Eigentor eingeläutet, an dem unser Stürmer direkt beteiligt war. Der Dosenöffner zeigte Wirkung und nur 1 Minute später wurde nachgelegt. Nachdem Alstedde sich für 7 Minuten etwas erholen konnte, hatten wir dann einen tollen Lauf und unsere Jungs spielten sich in einen Rausch. Durch gutes Team Play und kompromissloses Verteidigen klingelte es im Minutentakt und bis zum Halbzeitpfiff stand es 11:0.

Trotz unseres frühen Treffers in der zweiten Halbzeit stand die Defensive des Gegners nun besser. In der 6. Minute sahen wir dann auch den mehr als verdienten Ehrentreffer von Alstedde, denn wir hatten schon einige hoffnungsvolle Angriffe des SV von der Linie gekratzt. Danach litt unsere Chancenverwertung etwas aber unsere Jungs waren bemüht den Ball weiter flüssig durch die eigenen Reihen laufen zu lassen. Am Ende stand es 17:1, wobei das Ergebnis gegen die sympathischen Gäste etwas zu hoch ausfiel.

Fazit:

Eine sehr faire Partie ohne Aufregung, bei der sich auch unser Zweittorwart auszeichnen durfte und keine schlechte Figur abgab. Kompliment an die gesamte Mannschaft, welche heute mal wieder tollen Fußball zeigte und als echtes Team auftrat.  Ab jetzt beginnen die “Wochen der Wahrheit”, in denen wir die zuletzt guten Leistungen fortführen und ausbauen möchten. Wir sind auf einem guten Weg.


Für den Wambeler SV am Ball:

Dominik, Jeyhun, Julien, Liam, Marc, Marlon, Matz, Nico G., Samed.

PS.: Grüße und gute Besserung für unsere kranken Spieler, die hoffentlich ab nächste Woche wieder am Start sein können. Ebenfalls liebe Grüße ins Krankenhaus und schnelle Genesung für eine unserer Spielermamis.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Klebe Deinen Traum

Spielplan

Nächste Spiele

Trainieren wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund