Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball Damen: Doppelerfolg gegen Sportfreunde Brackel und Lüner SV



Damen-Heimspieltag am vergangen Sonntag. Für einen fulminanten Auftakt sorgte unsere Zweite mit einem spannenden 4:3 Derbysieg gegen SF Brackel. Die erste Halbzeit verschliefen unsere Damen komplett und lagen nicht unverdient mit 0:2 zurück. In der zweiten Halbzeit entwickelte sich dann ein spannender Schlagabtausch und unsere Zweite bewies große Moral.

Vereinswappen SF BrackelInnerhalb von 4 Minuten sorgten Angela und Ela für den Ausgleich, ehe die Sportfreunde aus Brackel fast im Gegenzug die erneute Führung erzielten. Unsere Damen ließen sich vom erneuten Rückstand nicht beirren und drückten auf den Ausgleich. 15 Minuten vor dem Ende wurde der WSV für seine Bemühungen belohnt. Unsere Eppi sorgte in ihrem WSV-Debüt für den Ausgleich. Beide Teams spielten weiterhin mit offenem Visier und suchten die Entscheidung. In der 88. Minute erzielte erneut unsere Eppi nach direktem Freistoß den viel umjubelten Siegtreffer.


Im Anschluss spielte unsere Erste Damen. Der Spitzenreiter der Kreisliga A empfing die Gäste vom Lüner SV. Nach 90 Minuten siegten unsere Damen souverän mit 4:0 und bleiben damit weiterhin ungeschlagen.

Vereinswappen Lüner SVIn der ersten Halbzeit verlangten die Gäste unseren Damen läuferisch und kämpferisch einiges ab. Der WSV schaffte es noch zu selten das Spiel zu beruhigen. Aber wenn unsere Damen bei Ballbesitz die Übersicht behielten, wurde es brandgefährlich. Nach feinem Zuspiel von Paschi erzielte Valle nach 10 gespielten Minuten die Führung. In der Folgezeit verpassten es unsere Damen die Führung auszubauen und mussten sich bis kurz vor dem Pausentee gedulden. Bei ihrem Comeback nach langer Verletzungspause schlenzte unsere Svenja den Ball aus gut 16 Metern unhaltbar in die Maschen.

Nach der Pause drückten unsere Damen weiter aufs Tempo und dominierten die Gäste aus Lünen fast nach Belieben. Einziges Manko war erneut die Chancenverwertung und eine großartig aufgelegte Torfrau aus Lünen. Unsere Valle mit ihrem zweiten Treffer und eine stark aufspielende Paschi sorgten für den 4:0 Endstand.

Meisterschaftsspiel Damen: Wambeler SV - Lüner SV

Auch in der zweiten Halbzeit erspielte sich unser Team gute Gelegenheiten.

Weiter geht es für unsere Damen auswärts am Sonntag, den 03.04.:
13:00 Uhr: Wambeler SV II – TUS Holzen Sommerberg
17:00 Uhr: Wambeler SV – SG Phönix Eving

Die Damenabteilung wünscht frohe Ostern und erholsame Feiertage!


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Klebe Deinen Traum

Spielplan

Nächste Spiele

Trainieren wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund