Fußball | News | Spielberichte

Fußball U9: F1 feiert Wambeler Schützenfest



Am Samstag den 09.04.2016 traf unsere F1 schon um 9 Uhr morgens auf DJK TuS Körne III. Total motiviert starteten unsere Jungs in den Tag. Schließlich wollten sie zeigen, dass das Training sich in den letzten Wochen bezahlt gemacht hat.

Direkt nach dem Anpfiff schnappte sich unser Blondschopf die Pille und schoss nur wenige Sekunden später das Führungstor. Wambel machte von Beginn an Druck und spielte die Nachbarn aus Körne mit einem guten Passspiel gekonnt aus. Nach einer nur knapp verfehlten Möglichkeit unsererseits, ging Körne in den Angriff und schmetterte den Ball an die Latte, der Ball prallte ab und Ben, der in der ersten Halbzeit unseren Luci ersetzte, konnte das Tor zum Glück noch sauber halten. Das wollten unsere Blau-Weißen aber so nicht auf sich sitzen lassen und überrannten die Körner mit einem lupenreinen Hattrick von unserem kleinen Kopfballungeheuer. Erste Sahne. Aber Wambel wäre ja nicht Wambel, wenn man nicht zwischendurch mal über’s Ziel hinaus wachsen würde. Denn nun folgte binnen fünf Minuten der zweite Hattrick von unserem kleinen Wuschelkopp. Dieser freute sich so megamäßig, dass er seine Tore mit einer Flugrolle nach Lehrplan feierte. Dieses Ergebnis allerdings, veranlasste den Trainer einen Spieler vom Feld zu nehmen. Kurz vor Ende der zweiten Halbzeit schoss unsere Quasselstrippe dann das 9:0.

In der zweiten Halbzeit stand nun unser Blondschopf im Tor. Dieser ließ es sich aber trotzdem nicht nehmen einen Freistoss zu schießen und diesen dann auch “mal eben” zu versenken. Jetzt waren die Jungs von der Sendstraße etwas unaufmerksam und kassierten dann einen schön herausgespielten Gegentreffer. Darauf folgten dann drei weitere Tore unsererseits, aber unsere Jungs konnten sich dann irgendwie gar nicht mehr so wirklich über die Tore freuen. Körne machte dann erneut einen Gegentreffer, der aber im Wambeler Torrausch irgendwie unterging. Unser Abwehrkönig legte dann den Ball direkt in den Lauf von unserem Wirbelwind und der brachte dann schließlich das Runde ins Eckige. Dino ballerte von der Mittellinie das 15. Tor dieser Partie ins Netz.

Fazit:

Die Jungs haben in diesem Match viel ausprobieren können. Es war ein schönes Spiel und man sah, dass unsere Jungs ein tolles Team sind. Das konsequente Training zahlt sich wohl aus.


Für den Wambeler SV am Ball:

Ben, Lucas,Jonas, Eduard, Philipp, Nick, Ilias, Elias, Mannaseh


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Spielplan

Nächste Spiele

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund

Fatal error: Call to undefined function wp_kses_allowed_html() in /www/htdocs/w00f1acd/wambeler-sv/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 894