Platzsperre

Dieses Schlagwort wurde bisher 3-mal verwendet

Fußball: Sperrung der Aschenplätze und der Naturrasenplätze endlich aufgehoben

Wambeler SV - Erste Mannschaft - Ecke

Der Geschäftsbereich Sport der Sport- und Freizeitbetriebe hat die generelle Sperrung der städtischen Tennen (Aschen-)plätze und der Naturrasenplätze aufgehoben. Über dien Bespielbarkeit der Plätze entscheiden jetzt wieder im Einzelfall die Platzwarte, Platzkommissionen bzw. die Sportvereine, die die Platzwartfunktion ausüben.


Fußball: Aschen- und Naturrasenplätze bleiben noch über Ostern gesperrt

Kein Trainings- und Spielbetrieb - Sportplatz gesperrt

Kein Trainings- und Spielbetrieb. Der Geschäftsbereich Sport der Sport-und Freizeitbetriebe hat aufgrund der derzeitigen Witterungsverhältnisse sowie der daraus resultierenden schlechten Platzverhältnisse alle städtischen Tennen(Aschen)-und Naturrasenplätze für den Trainings- und Spielbetrieb weiterhin gesperrt. Eine Benutzung der Sportplätze würde zu erheblichen Beschädigungen der Spielfelddecken führen.


Vorerst kein Trainings- und Spielbetrieb

Foto: Günter Havlena / pixelio.de

Die Dortmunder Sport- und Freizeitbetriebe – Geschäftsbereich Sport halten die generelle Sperre für die städtischen Naturrasen- und Tennen(Aschen)plätze weiterhin aufrecht.



Spielplan

Vereinsspielplan

Live & Archiv

SoccerwatchTV

Partnerprojekte

Zufallsgalerie

Pokalspiel D-Jugend: Wambeler SV - TuS Eichlinghofen (25.08.2012) Freundschaftsspiel G-Jugend: BV Westfalia Wickede II - Wambeler SV (27.10.2012) Meisterschaftsspiel 1. Damen: Wambeler SV - BV  Westfalia Wickede II (03.10.2013) Findungsrunde F-Jugend: SV Brackel 06 - Wambeler SV II (15.09.2012) Freundschaftsspiel F-Jugend - SC Arminia Ickern 2 - Wambeler SV (08.02.2014) Freundschaftsspiel G-Jugend: SV Brackel 06 - Wambeler SV (20.10.2012)

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Sport Duwe
Juwelier Metin
Physiotherapie Moratschke
Schomberg+Co