Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball: 2. Damen starten mit 6 Punkten vielversprechend in die erste Saison



Für die zweite Damenmannschaft begann die Saison erst am zweiten Spieltag mit einem Auswärtsspiel bei der neugegründeten Mannschaft der DJK BW Huckarde. Schon nach 13 Minuten stand es aus unserer Sicht 0:2. Diesen Rückstand holten wir mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung innerhalb von 4 Minuten auf.

Vereinswappen DJK BW HuckardeIn der 24. Minute traf Lisa das Tor nach schönem Zuspiel von Flora und in der 28. Minute fasste sich Mandy ein Herz, zog mit links ab und der Ball zappelte im Netz. In der 32. Minute gelang dem Gegner dann die 2:3 Halbzeitführung. In der zweiten Halbzeit ließen unsere Kräfte nach, so dass der Gegner aus Huckarde noch dreimal unser Tor traf. Der Ehrentreffer von Miri in der 89. Minute kam zu spät, so dass das Spiel mit 3:6 verloren ging.

Vereinswappen TuS RahmAm dritten Spieltag empfingen wir die Damenmannschaft des TuS Rahm, die nur mit 10 Spielerinnen anreiste. Unsere Mannschaft trotzte der Gluthitze und holte den ersten Dreier beim ersten Heimspiel. Nach verdienter 2:1 Führung in der ersten Hälfte durch Flora (5.) und schönem Distanzschuss von Miri (30.), wurde es in der zweiten Hälfte nochmal spannend. Der TuS Rahm hatte sich was vorgenommen und beeindruckte mit einer enormen kämpferischen und läuferischen Leistung. Dann ergriffen wir wieder die Initiative und Rebecca setzte den Schlussakzent von der Strafraumgrenze (84.). Erwähnenswert auch die großartige Laufleistung von Mandy, die ständig auf die Reise auf der linken Außenbahn geschickt wurde.

Vereinswappen BV Westfalia WickedeAm letzten Sonntag reisten wir dann ins Pappelstadion zu der Zweitvertretung des BV Westfalia Wickede. Wieder war uns der Wettergott nicht hold. Diesmal war es der Regen, der dafür sorgte, dass der Ball auf dem Platz rasend schnell wurde. Die erste Halbzeit diente mehr dazu, sich den Gegebenheiten anzupassen, als spielerische Akzente zu setzen. So ging es mit einem 0:0 in die Kabine. Nach der Pause ließen wir den Ball besser laufen und kamen zu der einen und anderen Torchance. In der 56. Minute trat Miri eine Ecke in den gegnerischen Strafraum, die zunächst keinen Abnehmer fand, doch nach missglücktem Klärungsversuch, setzte Jenny nach und traf zum hochverdienten 1:0. Unser Treffer schien Wickede kurzzeitig nochmal zu beflügeln, allerdings wurden alle Offensivaktionen durch unsere Abwehr im Keim erstickt. In der 78. Minute war es dann Ela, die den Siegtreffer nach Vorlage von Miri erzielte. Somit war der zweite Dreier der Saison perfekt und zudem auch hochverdient.
Am nächsten Sonntag findet wieder ein Heimspielsonntag statt, wir erwarten um 13 Uhr die SG Lütgendortmund 2 und für unsere 1. Damenmannschaft steht um 15 Uhr das Topspiel gegen ÖSG Viktoria auf dem Plan.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Spielplan

Vereinsspielplan

Events & Termine

  • Zurzeit keine Termine

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund