Fußball | News | Spielberichte

Fußball E3-Jugend: PTSV zu Gast – Das Wunder blieb aus



Heute hatten wir unser Nachholspiel gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer Post und Telekom. Bei endlich sehr schönem Fußball-Wetter sahen wir auch die erste gute Torchance durch uns, die leider vom gegnerischen Torwart zunichte gemacht wurde.

Nach und nach konnte man aber sehen, dass die Postler zu Recht an der Spitze der Tabelle stehen. Durch schnelle Doppelpässe kam unser Gegner immer wieder zu guten Tormöglichkeiten, so dass es zur Halbzeit 4 mal in unserem Netz rappelte. In der zweiten Hälfte ging es leider genauso weiter und es waren einige Schüsse aus der zweiten Reihe, die unser Schnapper teilweise sehr gut von der Linie kratzte, leider nicht alle. Da muss unsere Abwehr einfach energischer dazwischen gehen, damit solche Schüsse erst gar nicht möglich sind. Am Ende mussten wir 11 mal den Ball aus dem Netz holen.

Fazit:

Wir haben heute vom Gegner gelernt, dass man nur mit viel Training gutes Zusammenspiel lernt. Wir haben noch viel vor und wir werden es schaffen.


Für den Wambeler SV am Ball:

Luke, Maxim, Nadja, Eda, Cedric, Marcio, Lauren, Leon und Thure.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Covid-19-Updates

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bzgl. des Coronavirus wird der Spiel- und Trainingsbetrieb ausgesetzt. Weitere Informationen!
Covid-19-Updates der Stadt Dortmund

Spielplan

Vereinsspielplan

Live und Archiv

SoccerwatchTV

Partnerprojekte

Werde unser Fan

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund