Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball C-Jugend: Oranje weiter auf Erfolgskurs – 70 Minuten bis zur Schale



Heute bestritten wir wohl mit Abstand das schwerste Spiel in der Saison gegen unsere Nachbarn aus Brackel in einem packenden Derby. Nach der 0:2 Niederlage im Hinspiel hatten unsere Jungs sich viel vorgenommen und wollten das Ergebnis vergessen machen, um weiter im Titelrennen zu bleiben und somit die Chancen in der eigenen Hand zu halten.

Vereinswappen SV Brackel 06Dank der Veranstaltungskampagne bei Facebook und den mündlichen Einladungen hatte unsere Mannschaft sehr viel Unterstützung, die im Nachhinein auch notwendig war. Dafür an dieser Stelle erstmal einen RIESENDANK an alle Eltern, Freunde, Bekannten und andere Anhänger, die uns bei diesem packenden Krimi unterstützt haben.

Das Spiel begann um 12:30 Uhr bei regnerischem Wetter und nassem Kunstrasen. Nachdem wir in der ersten Halbzeit nicht ins Spiel fanden, gelang es uns nicht echte Torchancen herauszuspielen, anders unsere Gastgeber. Diese ließen den Ball auf dem gewohnten Untergrund gut laufen und führten verdient mit 1:0 zur Halbzeit.

In der zweiten Hälfte kamen wir etwas besser ins Spiel, sollten aber kurz darauf durch eine Unaufmerksamkeit im Zweikampfverhalten den nächsten Rückschlag bekommen. Durch einen Abpraller erhöhten die Hausherren auf 2:0. Jetzt ging alles ganz schnell, der Anstoß vom Mittelkreis wurde zügig ausgeführt, der Ball von unserem Kapitän auf Miles gespielt, der rechts frei stand. Mit Auge und Gefühl spielte Miles den Ball genau in den Lauf von Max R., der nur kurz nach dem 2:0 den Anschlusstreffer markierte. Wambel war wieder zurück im Spiel und motivierter denn je, denn wir wussten, es geht was. Nach vielen intensiven Zweikämpfen im Mittelfeld tickte die Uhr weiter gegen uns und es waren nur noch fünf Minuten zu spielen. Im folgenden Angriff kombinierten wir uns gut nach vorne, scheiterten aber mit etwas Pech am gegnerischen Keeper, welcher den Ball durch Abklatschen weiter im Spiel hielt. Die Kugel, welche schon fast geklärt schien, gelang auf die linke Seite, wo Nick gute 20 Meter entfernt stand. Er nahm sich ein Herz und knallte das Leder ins kurze Eck, womit er uns den 2:2 Endstand bescherte.

Nach diesem Treffer waren dann alle Dämme gebrochen. Der Jubel der Spieler, der Fans und bei den Trainern fand keinen Halt mehr. In den letzten Minuten spielten wir den Ball dann nur noch nach vorne mit dem Wissen, dass dieses Remis eine klasse Ausgangsposition für das letzte Spiel in Lünen ist.

Fazit:

An dieser Stelle möchten wir der Mannschaft von Brackel für diese klasse Partie danken. Jungs, ihr habt heute einmal mehr die Fortschritte gezeigt, welche die Mannschaft vollzogen hat. Für ein Team, das auf diesem Niveau und in dieser Geschlossenheit spielt, braucht man eigentlich mehrere Jahre. Wir haben es in einem Jahr geschafft, was wiederum den Willen und das große Potential von euch unterstreicht! Nun sind es nur noch 70 Minuten bis zum lang ersehnten Titel!

Holt ihn euch!


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Spielplan

Vereinsspielplan

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund