Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball U17: Fest der Distanzschüsse lässt blauen Enzian blühen



An diesem Sonntagmorgen empfing unsere B-Jugend die Zweitvertretung von unserem Nachbarn SV Brackel. Nach den ersten Ergebnissen in der Gruppe gingen wir als Favorit in diese Partie. Wir wurden dieser Rolle von Beginn an gerecht.

Vereinswappen SV Brackel 06Bereits in der 4. Minute gingen wir durch Juló mit einem satten Distanzschuss in Führung. Wir bestimmten das Spielgeschehen und verlagerten dieses auch in die Hälfte der Gäste. In der 13. traf Juló erneut für unser Team. Einen Freistoß von der Strafraumkante schlenzte er gefühlvoll in die lange Ecke. Nach 24 Minuten schickten wir Max steil in den Streifraum. Der Torhüter eilte heraus und seine Fußabwehr traf unseren Stürmer am Bein, so dass dieser sich den Ball am Keeper vorbeilegen konnte und zum 3:0 einschob. Um ein wenig Spannung in das Spiel zu bringen, machten wir es vor unserem Tor noch einmal richtig dramatisch. Unser Abwehrspieler und unser Keeper hatten bei einem Rückpass zwei völlig verschiedene Ideen wie dieses abläuft. Das Resultat dieser Aktion war, dass wir für die Gäste auf 3:1 kurz vor der Halbzeit verkürzten.

Das Auswärtsteam kam motiviert aus der Kabine und wir hielten gut dagegen. Nach drei Minuten erhöhten wir durch den dritten Treffer von Juló, ebenfalls von außerhalb des Strafraums, auf 4:1. Weitere 10 Minuten später erhöhten wir durch einen Freistoßtreffer aus knappen 20 Metern auf 5:1. Das Spiel ging in die Endphase und Kim markierte mit einem Doppelpack die Treffer 6 und 7 in der 75. bzw. 80. Minute.

Fazit:

Für ein Derby bedarf es keiner großen Ansprachen. Es war völlig klar was die Aufgabe war. Erneut riefen wir eine gute Leistung ab. Diesmal etwas zielstrebiger als in der Woche zuvor. Mit dem Sieg heute haben wir bereits 9 Punkte im Sack, die uns genügend Sicherheit für die Aufgaben in den nächsten Wochen geben werden.


Für den Wambeler SV am Ball:

Niclas, Maxim, Matthias, Florian, Samir Lukas A., Lukas W. Gabriel, Toni, Kim, Tyron, Max, Hüseyin und Johnny


Tore für den Wambeler SV:

3x Toni, 2x Kim, Lukas A. und Max.


Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Spielplan

Vereinsspielplan

Live & Archiv

SoccerwatchTV

Partnerprojekte

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Universum Fit-Gym
Stratmann Abdichtungstechnik
My-Server.de
CEWE