Fußball | News | Spielberichte

Fußball U10: Arbeitssieg in Lünen – E2 überzeugt gegen Brambauer



Zum sechsten Test in der Vorbereitung ging es heute mit schmalem Kader zum BV Brambauer-Lünen. Ein starker Gegner, der uns schon aus diversen Testspielen in der Halle bekannt war und uns dort stets zu schaffen machte.

Vereinswappen BV Brambauer-LünenDas Spiel begann direkt mit hohem Tempo auf beiden Seiten und der BV stellte in der 6. Minute klar, wer Herr im Haus ist. Der Führungstreffer der Gastgeber war etwas unglücklich für uns, da wir vorher auch schon ein paar klare Duftmarken am Lüner Kasten hinterlassen hatten. Aber man merkte den Blau-Weißen an, dass sie heute was reißen wollten. So fiel auch direkt postwendend der verdiente Ausgleichstreffer zum 1:1 nach toller Vorbereitung aus dem Mittelfeld. Jetzt hatten sich beide Teams den nötigen Respekt erspielt und die Tribüne konnte über eine hart umkämpfte zweite Halbzeit staunen. Beide Teams erspielten sich tolle Chancen, scheiterten aber beim Abschluss oder an den beiden starken Keepern. Anscheinend wollten unsere Jungs so nicht in die Pause. Denn trotz leichten Ermüdungserscheinungen, wegen des andauernden hohen Tempos, wurde weiter guter Fußball gespielt. Die Belohnung kam dann durch das Tor des Monats, welches nach hohem Zuspiel per Seitenfallzieher direkt in die Maschen gedroschen wurde (20.). Der gut gewachsene gegnerische Torhüter war hier machtlos. Zwei Minuten später konnte sich Brambauer dann über rechts durchsetzen und eine gute Flanke hereinbringen. Mangels Absprache in der Wambeler Defensive landete der Ball genau vor den Füßen des gegnerischen Stürmers, der nur noch Einschieben brauchte. 2:2 hieß dann auch der Halbzeitstand.

Die zweite Halbzeit war eine Kopie der ersten, nur dass diesmal der BV unser Tor nicht traf. Durch eine schöne Kombination über viele Stationen netzte diesmal Wambel zum Führungstreffer (30.). Unsere Jungs wurden aber nicht übermütig und schätzten den Gegner richtig ein. Mit viel Disziplin und kontrollierten Gegenangriffen hielten wir den BV weitestgehend von unserem Gehäuse fern. Das Brambauer Flügelspiel erstickte Wambel durch konsequentes Doppeln der herannahenden Außen. Richtig klasse gemacht. Alle arbeiteten gut hinten mit und die Zuordnung stimmte größtenteils. Die heranfliegenden Fernschüsse gingen zumeist daneben oder unser Hüter griff zu. Anstatt mal Pause zu machen legten die Wambeler Jongs dann noch ‘ne Schippe drauf und beeindruckten erneut Trainer und Publikum. Mit tollem Kampf- und Teamgeist machten wir den Sack dann in der 49. Minute zu. Endstand 2:4 für Wambel.

Freundschaftsspiel U10: BV Brambauer-Lünen - Wambeler SV

Die Zuschauer sahen ein faires und schönes Fußballspiel von beiden Teams. Man trennte sich freundschaftlich beim Fototermin.

Fazit:

Mit nur einem Ersatzspieler schafften wir heute diesen tollen Arbeitssieg. Unsere Jungs gaben nie auf  und holten alles aus sich heraus. Dies wurde auch zu recht belohnt. Eine knappe Partie bei der beide Mannschaften ihre Qualität zeigen konnten und in der dem Publikum toller Kinderfußball geboten wurde. Besonders gut gefiel dem Trainer, dass eine komplette Halbzeit ohne Gegentor absolviert wurde. Und das gegen einen starken offensiv spielenden Gegner. TOP!

Damit sind die englischen Testwochen jetzt erstmal beendet und in den kommenden Tagen widmen wir uns einigen organisatorischen Dingen. Am kommenden Pokal-Samstag steht dann allerdings noch ein letztes Testspielchen auf dem Programm, bei dem wir den Spätheimkehrern und neuen Spielern Spielpraxis bieten möchten.


Für den Wambeler SV am Ball:

Jeyhun, Dustin, Enes, Julien, Lars, Liam, Marlon, Nils (TW, C)


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Spielplan

Vereinsspielplan

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund