Fußball | News | Spielberichte

Fußball U10: E2 verabschiedet sich beim SV Körne in die verdiente Pause



Zum Abschluss der Saison waren wir heute zu Gast beim Turnier unserer Freunde vom SV Körne. Unterbesetzt und ohne Ersatzspieler ging es auf die Körner Asche. Gespielt wurde in 2 Vierergruppen und jeweils 15 Minuten. Wie sich herausstellte waren die heutigen Gegner doch hartnäckiger als vermutet und wir wurden auf allen Positionen stark gefordert.

In der ersten Partie gegen den späteren Turnierzweiten SV Heckinghausen aus Wuppertal waren wir in der Defensive noch ohne Leidenschaft und ließen den Gegner spielen. Offensiv gut aufgestellt hatten wir zwar 2 sehr gute Chancen, waren aber noch zu aufgeregt, um die Kugel in die Maschen zu befördern. Somit unterlagen wir zu hoch mit 0:2 in einer kämpferischen Partie bei der alle Spieler ihr Bestes gaben.

Etwas kompakter aufgestellt ging es danach gegen den TS Struck. Die Remscheider konnten ebenfalls gut vor den Ball treten und waren besonders in der Offensive sehr gefährlich. Die 0:1 Führung seitens Struck wurde von uns direkt mit dem Ausgleich beantwortet und nur 3 Minuten später erzielte Wambel den Führungstreffer. Unsere Jungs waren viel gelaufen und standen hinten zu mutig, was den Gegner wieder ins Spiel brachte und den 2:2 Ausgleichstreffer ermöglichte. Unser Team hatte sich aber 3 Punkte vorgenommen, holte nochmal tief Luft und spielte mutig nach vorne. 4 Minuten vor Schluss konnten wir mit absolutem Willen und tollem Kampfgeist den Endstand von 3:2 einstellen. Starkes Spiel von allen!

Im Derby gegen die DJK TuS Körne hatten wir uns viel vorgenommen und brauchten einen Sieg, um ins Halbfinale einzuziehen. Wir wurden allerdings auch in dieser Partie zu oft hinten beschäftigt und kamen zu selten nach vorne. Teilweise wurde der gut stehende Mitspieler übersehen und wir gingen zu oft in die Zweikämpfe. Dadurch auch immer wieder Konter, welche unsere Abwehr aber kämpferisch unterband. Aus 2, 3 Situationen machten wir zu wenig und so blieb dieses Match leider torlos. Der TS Struck besiegte parallel den SV Heckinghausen überraschend mit 1:0 und verwies uns damit auf Platz 3.

Im Spiel um Platz 5 ging es gegen den Hausherren SV Körne. Hier konnten wir überzeugen und durch gutes Zusammenspiel einen 3:1 Sieg einfahren. Es wurde besser kombiniert und der frei stehende Mitspieler schneller gefunden. Zum Gegentor luden wir die Gastgeber, wie es sich für anständige Gäste gehört, geradezu ein ;-)

Fazit:

Als einziges Team mussten wir heute den Hitzemarathon mit nur 7 Spielern bewerkstelligen. Großen Respekt dafür, dass Ihr trotzdem in jedem Spiel Euer Bestes gegeben habt. Es war insgesamt ein enges Turnier mit guten Teams bei dem wir mit vollständiger Kapelle wahrscheinlich noch besser ausgesehen hätten. So bekamen die heutigen Spieler aber viel Spielpraxis am Stück und mussten teilweise über Ihre Grenzen gehen. Da man mit seinen Aufgaben wächst, war das sicher wichtig für den Einzelnen und auch für das gesamte Team. Daumen hoch!


Für den Wambeler SV am Ball:

Dominik, Enes, Liam, Marc, Nico G., Nicolas, Samed.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Spielplan

Vereinsspielplan

Live und Archiv

SoccerwatchTV

Events & Termine

  • Zurzeit keine Termine

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund