Fußball | News | Spielberichte

Fußball U11: E1 geht ungeschlagen durch die Herbstpause



In der dreiwöchigen Herbstpause standen drei Freundschaftsspiele auf unserem Programm, darunter zwei E-Jugend Mannschaften aus der Kreisliga A und eine D-Jugend Mannschaft aus der Kreisliga B.

Vereinswappen Kirchhörder SCIm ersten Freundschaftsspiel gegen die E1 vom Kirchhörder SC erspielten wir uns ein überzeugendes 8:8. Das Spiel an sich hatte viel Positives gegen eine Mannschaft die in der Kreisliga A Fuß gefasst hat. Wir mussten uns nicht verstecken und konnten frei aufspielen und den Gegner vor große Probleme stellen. Das lässt freudig in die Zukunft blicken. In den letzten 10 Minuten gaben wir bei einer Führung von 8:6 leider die Kontrolle aus der Hand und hatten Mühe in der Defensive entscheidend zu stören. Dennoch haben wir das Remis als gefühlten Sieg wahrgenommen, weil wir einem starken Gegner Paroli bieten konnten.


Vereinswappen Hörder SCIm zweiten Testspiel gegen unsere Freunde vom Hörder SC, auch aus der Kreisliga A, hatten wir gleich sechs! Ausfälle. So liehen wir uns sehr spontan zwei Spieler aus der E2, danke auch hier nochmal für die Unterstützung. Wir gewannen dieses Freundschaftsspiel mit 4:2. Zwar kamen wir heute nicht immer in unser zuletzt gewohntes Passpiel, aber wenn doch, dann wurde es sehr gefährlich für den Gegner. Insgesamt eine sehr zufriedenstellende Leistung. Auch die Spieler aus der E2 gliederten sich sehr gut ein.


Vereinswappen BV Westfalia WickedeZum Abschluss der Herbstpause erwarteten wir die D2 von Westfalia Wickede aus der Kreisliga B, demzufolge unser erstes Spiel 9 vs. 9 auf Halbfeld mit Abseits und aktiver Rückpassregel. In einem Spiel, in dem wir oft in die Defensive gezwungen wurden, wussten wir aber auch durch gute Nadelstiche Akzente nach vorne zu setzen. Die Partie endete mit 2:2. Eine starke Teamleistung, viel Kampfgeist, sowie Leidenschaft und eine starke Torwartleistung sorgten dafür, dass wir trotz vielen kleinen Fehlern und Nervosität ein tolles Ergebnis aus dem Spiel mitnehmen können.


Trainer Marco Unger über die Herbstpause: “Die drei Spiele in der Herbstpause waren durchweg positiv, ganz wenig Negatives, so stimmen die Partien uns zuversichtlich für die Zukunft. Wenn es spielerisch mal nicht so prickelnd lief, überzeugten die Jungs, wie in den letzten 6 Jahren mit Teamgeist und Kampfgeist. Heute, in dem Spiel gegen die D2 von Westfalia Wickede, haben die Jungs mich wieder positiv beeindruckt. Kleinigkeiten, wie die gemeinsame Freude über geschossene Tore von Mitspielern, den Willen sich in jeden Ball zu schmeißen, machen einen Trainer an der Seitenlinie sehr glücklich. Ich denke wir sind gewappnet für das Spiel nächste Woche gegen die Jungs der DJK TuS Körne. Die Jungs dürfen sich jetzt bis Dienstag auf die Leistung der Herbstpause ausruhen, dann wird sich auf ein wichtiges Spiel in der Meisterschaft vorbereitet ;-) Nicht ausruhen – Weiter machen.”


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Spielplan

Vereinsspielplan

Live und Archiv

SoccerwatchTV

Events & Termine

  • Zurzeit keine Termine

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund