Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball: A-Jugend vollbringt Wahnsinns-Aufholjagd in Halbzeit Zwei



Nach der ärgerlichen Niederlage im Pokal unter der Woche, empfingen wir heute das Team aus Kirchderne. Klar war, dass wir jetzt so langsam auf die stärkeren Mannschaften in unserer Gruppe treffen. Nachdem wir im Pokal durch individuelle Fehler auf die Verliererstraße geraten sind, wollten wir im Spiel gegen Kirchderne konzentriert aus einer gefestigten Defensive aufspielen. So war zumindest der Plan.

Vereinswappen BV Viktoria KirchderneWir kamen eigentlich ganz gut in die Partie, aber leider präsentierten wir uns hinten erneut wie ein Hühnerhaufen. Die Gäste nutzten unsere Unsicherheit und erzielten nach einem missglückten Abwehrversuch den Führungstreffer. Keine 5 Minuten später erhöhten die Jungs aus Kirchderne sogar auf 2:0 und wir benötigten etwas Zeit um wieder in die Spur zu kommen. Wir hatten gute Spielanteile und nach vorne auch einige Möglichkeiten. Noch innerhalb der ersten Viertelstunde verkürzten wir auf 1:2 Wir waren wieder da und machten weiter Druck. Doch erneut stellten die Gäste den 2-Tore-Vorsprung wieder her und trafen zum 1:3. Wir gaben weiter Gas und hatten immer wieder gute Möglichkeiten. Kurz vor Ende der ersten Hälfte legte aber dennoch die Gäste Mannschaft noch ein Tor nach und es ging mit 1:4 in die Pause.

In der Pause mobilisierten wir uns und fassten einen Plan für den zweiten Abschnitt. Was folgte war eine Aufholjagt und eine Darstellung des intakten Teamgeists. Direkt nach dem Wiederanpfiff legten wir los und erzielten nach zwei Minuten direkt den Anschluss zum 2:4. Wir nahmen weiter Fahrt auf und in einem körperbetonten Spiel hatten wir in der Endphase der Partie mehr Körner im Köcher. Zur Hälfte des zweiten Abschnitts verkürzten wir auf 3:4 und läuteten den Schlussspurt ein. Zehn Minuten vor dem Ende glichen wir aus. Jetzt wollten wir auch mehr und legten nach. In der 82. Minute gingen wir zum ersten Mal in diesem Spiel in Führung und so sollte es auch bis zum Schlusspfiff bleiben.

Meisterschaftsspiel: Wambeler SV - BV Viktoria Kirchderne (01.10.2017)

Meisterschaftsspiel: Wambeler SV – BV Viktoria Kirchderne (01.10.2017)

Fazit:

Nach dem verpatzten Pokalspiel zeigten wir heute, dass wir ein Spiel drehen können und das Team Charakter hat. Super Team-Leistung, das war wirklich klasse und sehr dramatisch. Allerdings hätten wir uns die Aufholjagd auch sparen können und von Beginn an konzentrierter agieren sollen. Daran müssen wir weiter arbeiten!


Für den Wambeler SV am Ball:

Miles, Luca, Lukas A., Lukas W., Kenan, Leon, Toni, Gabriel, Till, Can, Robin, Simon, Niklas, Nick und Max.


Tore für den Wambeler SV:

1x Toni, 1x Max, 1x Niklas, 1x Nick und 1x Gabriel


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Spielplan

Vereinsspielplan

Events & Termine

  • Zurzeit keine Termine

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund