Fußball | News | Spielberichte

Fußball G-Jugend: VfL Schwerte – Wambeler SV



Nachdem wir in der letzten Woche einen klaren Sieg gegen Hombruch II einfahren konnten, gingen wir mit viel Selbstvertrauen und guter Laune ins Spiel gegen VfL Schwerte.

Das Spiel ging los und schon stand es 1:0 für unsere Minikicker, durch Lenny. Sehr überraschend ging es sehr gut weiter für uns , hinten standen wir sicher und vorne spielten wir super zusammen. Nach einem gegnerischen Einwurf handelten wir gut, Mick schnappte sich den Ball lief an den Gegnern vorbei und schoss den Ball wie ein ganz “Großer” ins lange Eck. Der Gegner kam nun langsam besser ins Spiel, doch wir hörten auch nicht auf Fußball zu spielen. Nach einem Foul bekamen wir einen Freistoß kurz vor der “Mittellinie”, Samih nahm seine ganze Kraft zusammen und zimmerte den Freistoß direkt ins Tor. Jetzt kam der Gegner auch in unseren Strafraum, und der starke Stürmer vom VfL wirbelte ordentlich, wurde aber im Strafraum klar gefoult. Nach kurzer Wartezeit entschied der Schiri auf Elfer, den Jannis aber locker gehalten hat.

Nach der Halbzeit machte Lenny dann noch ein Doppelpack und nun stand es 5:0. Der Gegner erzielte dann auch noch ein Tor und damit stand der Endstand fest.

Fazit:

5:1 gewonnen. Vier Spiele. Vier Siege. Und 53 Tore! Klasse Leistung von allen. Besonders Lenny hat heute gezeigt was er drauf hat. So kann es weiter gehen…


Für den Wambeler SV am Ball:

Jannis, Mick, Samih, Younes, Nigat, Lenny, Nigel, Koray, Semih, Leon und Philipp.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Covid-19-Updates

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bzgl. des Coronavirus wird der Spiel- und Trainingsbetrieb ausgesetzt. Weitere Informationen!
Covid-19-Updates der Stadt Dortmund

Spielplan

Vereinsspielplan

Live und Archiv

SoccerwatchTV

Partnerprojekte

Werde unser Fan

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund