Handball | News | Spielberichte

Handball: Erste Herren blamiert sich gegen TuS Bommern



Vom Verletzungspech verfolgt und in Unterzahl mussten unsere Wambeler gegen Bommern antreten.  Es war nicht anders zu erwarten, auch Bommern kann man in Unterzahl nicht schlagen.

Das Spiel ging 32:25 verloren. Sehen wir die 7 Tore Differenz als positiv an. Diese können sich bei mindestens 40 Minuten Unterzahlspiel sehen lassen. Besonders bitter: Kreisläufer Niklas Kröger fällt mindesten 8 Wochen wegen eines Mittelfußbruchs aus.


Tore für den Wambeler SV:

Tobias Kapitza (10), Joscha Plieth (4), Christian Berndt (4), Sascha Ortmann (3), Claus Neubürger (2), Sören Steckel (1), Niklas Kröger (1)


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Covid-19-Updates

Covid-19-Updates der Stadt Dortmund

Spielplan

Vereinsspielplan

Live und Archiv

SoccerwatchTV

Partnerprojekte

Werde unser Fan

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund