Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball D-Jugend: D1 siegt bei Kirchderne beeindruckend und hat die Hand an der Schale



Meisterschaftsspiel | Samstag, 20.04.2013 gegen Viktoria Kirchderne in Kirchderne | Anstoß: 11.00 Uhr | Ergebnis 0:7 (0:3)

Nachdem die englischen Wochen uns zum Beginn Mannschaften aus dem unteren Tabellenbereich bescherten, wartete heute ein größerer Brocken auf uns; das Team aus Kirchderne. Bereits im Hinspiel war diese Partie eine heiß umkämpfte Nummer. Wir starteten hochkonzentriert und waren sofort voll da. In der Anfangsphase stachen wir bereits zu und uns gelang der frühe Führungstreffer durch Lukas W. Danach wachten die Gastgeber auf und machten etwas mehr Druck, dem wir allerdings ganz gut Stand hielten.

Gegen Ende der ersten Hälfte erhöhten wir dann durch einen Eckball, welchen Toni zum 2:0 einnetzte. Nur zwei Minuten später erzielten wir, ebenfalls durch einen Eckball, gar das 3:0. Niklas drehte seinen Eckball direkt ins Tor; ein Treffer der bestimmt in die Top 5 des WSV2000 einzieht. Mit diesem Ergebnis gingen wir in die Kabine. Es war klar, dass die Gastgeber nach der Pause noch einmal alles nach vorne werfen würden und wir waren vorbereitet.

In den zweiten Abschnitt starteten wir unverändert konzentriert und ließen auch hier nichts anbrennen. Niklas eröffnete den Torreigen in der zweiten Hälfte, gefolgt von Toni und Lukas W., bevor Niklas auch den Schlusspunkt setzte.

Das Spiel war sehr intensiv und der Ball immer hart umkämpft. Das Mittelfeld hat sowohl in der Vorwärtsbewegung als auch nach hinten stark gearbeitet und die Abwehr hat den Gegner zur Verzweiflung getrieben. Erneut war heute die Mannschaft der Star, allerdings darf man sicherlich die sehr gute Leistung von Ayyoub herausstellen; gut gemacht, weiter so! Das Ergebnis spiegelt nicht ganz wieder, dass das Team aus Kirchderne ebenfalls gut gespielt hat.


Für den Wambeler SV am Ball:

Noah Krutzki, Damjan Ilic, Kevin Ahmed, Toni Barbosa, Lukas Arnold, Lukas Winkhaus, Niklas Lusskandl, Noel Steinhüser, Julien Koch, Schmiddi und Ayyoub Bata.


Tore für den Wambeler SV:

3x Niklas, 2x Toni, 2x Lukas W.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Covid-19-Updates

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bzgl. des Coronavirus wird der Spiel- und Trainingsbetrieb ausgesetzt. Weitere Informationen!
Covid-19-Updates der Stadt Dortmund

Spielplan

Vereinsspielplan

Live und Archiv

SoccerwatchTV

Partnerprojekte

Werde unser Fan

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund