Fußball | News | Spielberichte

Fußball: D3 im Derby mit mehr Ballbesitz aber ohne Tore



Auf ging es zum Derby gegen unsere Nachbarn von Brackel 06. Pünktlich zum Anstoß in Wambel fing es an zu regnen und sollte leider auch das ganze Spiel über nicht wieder aufhören, so dass von Minute zu Minute der Platz immer schwieriger zu bespielen war.

Vereinswappen SV Brackel 06Die ersten Minuten sahen wir ein ausgeglichenes Spiel, welches sich aber im weiteren Verlauf immer mehr zu unserem Spiel entwickeln sollte. Leider kam es dann wie so oft in dieser Saison, wir wollten zu viel und waren hinten zu offen, sodass Brackel mit einem Konter zum 0:1 netzen konnte. Mit diesem Ergebnis gingen wir in die Pause in der es einiges zu besprechen gab.

Die Anfangsminuten der zweiten Hälfte merkte man, dass Brackel sich nicht mit der dünnen Führung abgeben wollte, wodurch wir zeitweise enorm unter Druck gerieten. Im weiteren Verlauf drehte sich das Bild und wir eroberten immer öfters den Ball und erspielten uns gute Torchancen. Leider brachten auch gefühlte zwanzig Ecken für uns keinen erfolgreichen Torabschluss. Dann kam leider ein Abklatsch der ersten Hälfte, wir erhöhten den Druck und der Gegner erzielte durch einen Konter das Tor zum Endstand von 0:2.

Fazit:

Trotz der Niederlage war es ein gutes Spiel unserer Wambeler Jungs. Wenn unser letztes Auswärtsspiel mit so einer Moral gespielt wird, haben wir gute Chancen die Saison mit einem Sieg zu beenden.


Für den Wambeler SV am Ball:

Theo, Maxim, Juri, Cedric, Luis, Arman, Nizar, Justin, Luke und Lauren.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Spielplan

Vereinsspielplan

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund