Fußball | News | Spielberichte

Fußball U8: KSC unterliegt Wambel in einer spannenden Partie



Heute trat unsere F3 ausgeschlafen gegen den Kirchhörder Sportclub an. Von Anfang an haben unsere Jungs Druck gemacht und wollten den zum Großteil 2006ern zeigen wer in diesem Spiel den Ball am Fuß hat. Nach nur zwei Minuten haben wir dann auch das erste Tor gemacht.

Vereinswappen Kirchhörder SCDen folgenden Versuch seitens Kirchhörde erstickte Ben im Keim. Mit Leichtigkeit nahm er dem Gegner den Ball ab, um dann leichtfüßig über‘s Feld zu laufen … abgezogen … 0:2! Genau so wird es gemacht! Nachdem der Kirchhörder Keeper über die Mittellinie geschossen hatte, gab es einen Freistoß, der das 0:3 für uns bedeutete. Doch nur wenige Sekunden später folgten innerhalb von nur drei Minuten zwei Gegentore, die aber bis zu diesem Zeitpunkt technisch nicht erwähnenswert waren. Bis dahin waren wir spielbestimmend, brachen aber dann kurzfristig ein. Erst das Foul an Ben und kurz danach an Furkan rüttelte das Team wieder wach. Das 2:4 folgte auf dem Fuß.

In der zweiten Halbzeit hatte Kirchhörde zahlreiche Chancen, was zum erneuten kurzfristigen Einbruch unsererseits führte. Doch nach kurzen Augenblicken fanden wir zurück ins Spiel und im gegnerischen Kasten klingelte es. 2:5! Wie aus dem Nichts schoss der Kirchhörder Riese das 3:5. Diesen Ball hat man gar nicht kommen sehen. Eine gut geschossene Ecke vom Sportclub brachte unseren kleinen Nick zum Fliegen, denn der rettete den Ball mit einem klasse Flugkopfball. Kurz darauf folgte ein Granatenschuss – wieder vom Riesen, aber Ruben klärte Weltklasse! Ohne mit der Wimper zu zucken faustete Ruben diesen Schuss weg und die Eltern am Rand waren außer sich! Wow! Aber jetzt drehten die Kirchhörder noch mal richtig auf und wollten mit Ach und Krach an unserer Abwehr vorbei. Es folgte das 4:5. Und nun kam weder die Abwehr, noch der Torwart zur Ruhe. Unsere Jungs holten die letzten Reserven raus und boten dem Club die Stirn! Wir wollten den Sieg gegen so große Jungs unbedingt halten. Am Ende war der Jubel ohrenbetäubend!

Fazit:

Man kann deutlich unsere Fortschritte erkennen. Mit Bravour haben unsere Jungs den Sieg nach Hause getragen. Es ist wichtig, nach einem gegnerischen Tor den Kopf nicht hängen zu lassen, aber das schaffen wir auch noch locker. Um es kurz zu machen: Dieses Spiel war “leider geil”. Weiter so Jungs!!!

Findungsrunde F-Jugend: Kirchhörder SC III - Wambeler SV III

Nach dem Topspiel traf man sich zum gemeinsamen Fototermin. Fair Play an erster Stelle und eine schöne Geste beider Teams.


Für den Wambeler SV am Ball:

Ruben, Luca G., Luca M., Jonas, Furkan, Ben, Phillip, Nick und Lion.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Spielplan

Vereinsspielplan

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund