Fußball | News | Spielberichte

Fußball U9: Starker Start unserer F1 in die Findungsrunde



Nach der langen Sommerpause kamen unsere Jungs sofort super ins Spiel und machten Druck auf das gegnerische Tor. Der Schuss von Dino in den ersten Sekunden parierte der Torwart ohne mit der Wimper zu zucken. Doch nur zwei Minuten später brachte Dino dann das Runde ins Eckige.

Vereinswappen SG Alemannia ScharnhorstBei den Wambelern war nun ein schönes Passspiel zu sehen, sie spielten direkt und zielstrebig auf‘s gegnerische Netz obwohl wir fairnesshalber mit einem Mann weniger die erste Halbzeit bestritten haben. Nach einer nicht genutzten Chance der Blauen, folgte der Abstoß bis an unser Tor. Es folgte eine unglückliche Rettungstat, diese führte unglücklicherweise zum Eigentor. Einige Minuten später zog unsere Nr. 9 ab und knallte die Pille in die Maschen. Jetzt hatte der Torwart der Scharnhorster alle Hände voll zu tun und hielt was das Zeug hält. Kurz vor der Halbzeit pfefferte unser Grieche noch einen Unhaltbaren ins Herz der blau-gelben Nachbarn. Halbzeitstand 1:3.

Nun auch zu sechst auf dem Feld mussten wir uns erst einmal neu orientieren. Viele Chancen konnten vorerst nicht richtig umgesetzt werden. Dann folgten zwei weitere Tore vom Dino in nur zwei Minuten. Ballbestimmend machten unsere Jungs das Spiel wie es ihnen gefiel. Unser Torwart verfolgte die Partie dennoch hoch konzentriert, falls doch mal ein Ball in unseren Strafraum gelangen sollte. Ein schöner Schlenzer vom Kopfballungeheuer auf unseren Blondschopf bescherte uns dann das nächste Tor. Einige Sekunden später klingelte es dann erneut im Kasten der Gastgeber. Um es noch einmal spannend zu machen schossen wir dann den Siegtreffer zum 1:8 kurz vor Abpfiff.

Findungsrunde F-Jugend: SG Alemannia Scharnhorst - Wambeler SV (22.08.2015)

Ein glückliches und siegreiches Team lässt sich von den Fans feiern.

Fazit:

Die Kinder haben die Ferien gebraucht um sich mal so richtig auszuruhen. Alle waren hellwach, was bestimmt nicht nur an der späten Anstoßzeit lag. Das neu Erlernte konnte schon gut umgesetzt werden. Die Jungs von der Sendstraße waren endlich wieder mit Freude am Ball. Weiter so Jungs. Außerdem wünscht das Team unserem Neuzugang Ilias gute Besserung.


Für den Wambeler SV am Ball:

Lion, Luca, Vasilies, Jonas, Philipp, Lucas, Bilal, Nick, Ben.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Spielplan

Vereinsspielplan

Events & Termine

  • Zurzeit keine Termine

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund