Fußball | News | Spielberichte

Fußball U11: E1 gewinnt Torfestival nach Anlaufschwierigkeiten



Am 4. Spieltag der noch jungen Saison hatten wir die Jungs von K.F. Sharri Dortmund zu Gast. Diese hatten schon 3 Punkte auf dem Konto, allerdings auch 2 Partien hoch verloren. Wir nahmen das zum Anlass etwas zu experimentieren. So sah dann auch die erste Viertelstunde aus. Schöner Kombinationsfußball … aber nur 1 Zähler durch einen Kopfballtreffer. In der 6. Minute der verdiente Ausgleichstreffer für die Gäste, nachdem der Ball vorher schon an die Latte tickte und nicht geklärt wurde.

Vereinswappen K.F. Sharri DortmundNach der 2:1 Führung wieder 8 Minuten Ebbe. Da wir heute dank der unnötigen Regelungen des Kreis Dortmund auch etwas für unsere Tordifferenz tun mussten, stellten wir etwas um. Mit Erfolg. Der Ball lief noch besser durch die Wambeler Reihen und die Strafraumszenen wurden bis zum Ende fertig gespielt. Halbzeitstand 9:1.

Zu Beginn der zweiten Hälfte und nach Wechsel unseres Torwarts ließen wir den Fuß auf dem Gas. Die Wambeler Fans sahen schöne Kombinationen und tolle Abschlüsse. Insgesamt etwas giftiger und kämpferischer dominierten wir das Spiel. Unser Ersatzkeeper fast arbeitslos aber mit einigen Neuer-Einlagen. In der letzten Viertelstunde wechselten wir dann oft durch und ließen die Jungs auf ungewohnten Positionen schnuppern. So erzielte auch unser Stammtorhüter den 20:1 Endstand, nachdem er heute als Linksaußen keine schlechte Figur abgab und einige Vorlagen lieferte.

Meisterschaftsspiel E-Jugend: Wambeler SV - K.F. Sharri Dortmund

Die Jungs hatten sich heute was vorgenommen … und dann letztendlich als Team auch umgesetzt.

Fazit:

Nach mäßigem Auftakt mit Hacke, Spitze, Eins, Zwei, Drei klingelte der Wecker mit dem Ausgleichstreffer. Ab da sahen wir meist unseren gewohnten Fußball und alle Jungs spielten gut zusammen. Wenn es heute etwas zu meckern gibt, dann die Chancenauswertung und die Passquote. Hier müssen wir in den nächsten Wochen noch einiges individuell trainieren, um die Jungs möglichst auf den gleichen Stand zu bekommen. Mit der Gesamtleistung sind die Trainer aber sehr zufrieden. Der Förderverein düfte sich auch freuen, da unser Torpate Dieter heute bluten musste ;-)


Für den Wambeler SV am Ball:

Dominik, Enes, Jeyhun, Julian, Julien, Liam, Matz, Nico D., Nico G., Nicolas, Samed.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Covid-19-Updates

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bzgl. des Coronavirus wird der Spiel- und Trainingsbetrieb ausgesetzt. Weitere Informationen!
Covid-19-Updates der Stadt Dortmund

Spielplan

Vereinsspielplan

Live und Archiv

SoccerwatchTV

Partnerprojekte

Werde unser Fan

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund