Fußball | News | Spielberichte

Fußball U11: Angeschlagene E1 entführt 3 Punkte aus Lünen



Zum heutigen Auswärtsspiel bei den Preußen in Lünen hatten wir uns vorgenommen den Anschluss an die oberen Tabellenplätze nicht zu verlieren. Disziplin und Übersicht waren gefragt, sowie kompromissloses Team Play.

Vereinswappen SV Preußen 07 LünenNachdem die Wolken bei mageren Temperaturen Platz für ausreichend Sonnenschein machten, wurde die Partie etwas später als geplant um 11:07 Uhr angepfiffen. Unsere Jungs sahen erst noch etwas müde aus und es fehlte an Spritzigkeit. Doch mit zunehmender Spielzeit und respektvollem Abtasten des Gegners gelang uns immer mehr. So kamen wir in den ersten 15 Minuten zu zwei Großchancen, die leider nicht verwandelt wurden. Insgesamt hatten wir aber etwas die Oberhand und nach einer gut hereingebrachten Ecke in Minute 20 war unser Stürmer gedankenschneller als die gegnerische Defensive und drosch den Ball volley ins Lünener Netz. Halbzeitstand 0:1.

In der zweiten Halbzeit stellten wir komplett um, damit sich die Jungs an andere Positionen gewöhnen. Alle machten Ihre Sache gut auch wenn es phasenweise etwas wackeliger und spannend wurde. Nach einer brenzligen Szene in unserem Strafraum, wurde gut hinten rausgespielt und der folgende Konter perfekt zu Ende gespielt. Der Zwei-Tore-Vorsprung hielt aber nicht lange und der verdiente Anschlusstreffer folgte nur eine Minute später (28./29.). Lünen ließ dann ein paar Geschenke von uns liegen und kam trotz guten Spiels nicht zum Ausgleichstreffer. In den folgenden 10 Minuten neutralisierten sich die gut stehenden Defensivblöcke und ließen nicht viel zu. Herannahende Fernschüsse parierte unser Schnapper heute fehlerlos und in unserem Strafraum herrschte die nötige Leidenschaft. Dann eine sehenswerte Kombination unserer Offensivabteilung in der 15. Minute. Hier war selbst das Trainerteam erstaunt, dass der Ball nochmal quer gelegt wurde. So nicht zu verteidigen und damit der alte Abstand wieder hergestellt. Tolles Tor! Durch mangelnde Konzentration machten wir es dann nochmal unnötig spannend und kassierten eine Minute vor Ende den 2:3 Anschlusstreffer. Zum Glück durften wir relativ schnell aufatmen, da unsere Jungs sich noch einmal frech nach vorne durchtankten und dort erneut mit sehenswerten Kombinationen den Deckel draufmachten. Endstand 2:4 für Wambel.

 

Meisterschaftsspiel E-Jugend: SV Preußen 07 Lünen - Wambeler SV

Gut gelaunt und kampfeslustig präsentierten sich unsere Jungs vor dem Spiel.

Fazit:

Tolles Spiel auf Augenhöhe bei dem wir für unser gutes Team Play belohnt wurden. Auch das Umschaltspiel war heute besser. In einigen Situationen sind wir jedoch zugegebenermaßen glimpflich davongekommen. Insgesamt aber ein leistungsgerechtes Ergebnis. Langsam aber sicher kommt immer mehr Klarheit in unser Spiel und die Jungs finden sich immer besser zusammen. Auch wenn einige Spieler heute noch nicht wieder 100%ig fit waren, konnten wir die 3 Punkte mit einer gemeinsamen mannschaftlichen Leistung holen. Jeder hat seinen Teil dazu beigetragen. Darauf können wir stolz sein.


Für den Wambeler SV am Ball:

Dominik, Jeyhun, Julian, Julien, Liam, Marlon, Matz, Nico D., Nico G., Nicolas, Samed.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Spielplan

Vereinsspielplan

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund