News | Spielberichte | Tischfußball | Top-News

Tischfußball: Bericht von der Bundesliga-Vorrunde in Kirchheim



In der Saison 2019 starten 24 Herren- und 16 Damen-Teams in die 1. Tischfußball-Bundesliga. In der höchsten Spielklasse der DTFL liefern sich die besten Teams Deutschlands an zwei Wochenenden im Jahr spannende Duelle auf Spitzenniveau. An diesen vier Tagen, an denen die Vorrunde und das Finale um den Titel „Deutscher Mannschaftsmeister“ ausgespielt werden, verwandelt sich der Austragungsort in eine Wettkampfarena voller Emotionen, die jeden Zuschauer in ihren Bann zieht. Der Wambeler SV ist in beiden Ligen mit den Teams “Foosvolk Dortmund” vertreten.

Die 7 Herren in der 1. Bundesliga haben sich in der Hinrunde am Wochenende 23./24. März gut geschlagen. Insgesamt wurden 7 Spiele bestritten (3 Siege, 2 Unentschieden, 2 Niederlagen). Zurzeit belegen die Wambeler Herren den  6. Tabellenplatz der Gruppe A.

Die 7 Damen haben einen frei gewordenen Startplatz in der 1. Bundesliga übernommen. Nach guten Ergebnissen in der 2. Bundesliga des Vorjahres und einer Umstellung des Spielsystems in diesem Jahr (Liga als zwei Gruppen, 6 statt 4 Spielerinnen) verlief die Hinrunde erwartungsgemäß anspruchsvoll. Aus 6 Spielen konnte unsere Damen-Mannschaft ein Unentschieden erkämpfen. Unabhängig von den Ergebnissen wurde gegen alle Gegner eine gute Leistung gezeigt. Aktuell halten sich die Damen auf dem 8. Platz der Gruppe B.


Bildergalerie zu diesem Beitrag:

Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Spielplan

Vereinsspielplan

Live und Archiv

SoccerwatchTV

Events & Termine

  • Zurzeit keine Termine

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund