Fußball | News | Spielberichte

Fußball F-Jugend: Lüner SV II – Wambeler SV II



Heute waren wir zu Gast beim Lüner SV. Nach einer kleinen Exkursion durch die Lüner Waldlandschaften, schalteten wir die Navis ab und verließen uns lieber auf die Eingeborenen, welche uns freundlich den Weg zur “Kampfbahn” erläuterten.

Nach einer guten Vorbereitung beim Training letzte Woche träumten wir vom Sieg gegen eine Mannschaft im gleichen Jahrgang. Leider blieb das nur ein Traum, da sich die Zweite des Lüner SV als gut eingespieltes Team erwies. Die Lüner Truppe hat wohl schon 1 oder 2 gemeinsame Saisons auf dem Buckel und das merkte man deutlich. Nichtsdestotrotz hielten wir gut dagegen. Wambel zeigte sich von Anfang an hellwach und spielte den gewohnten Power-Fußball. Was sich technisch nicht lösen ließ, wurde oft mit Hartnäckigkeit und Spielfreude gelöst. Leider überlisten wir uns häufig noch selbst und wir müssen besser zusammenspielen. Ansatzweise funktionierte das aber schon ganz gut.

Mangels Absprache innerhalb der Abwehr bugsierten wir den ersten Zähler leider selbst in unser Tor. Das wird nächste Woche trainiert Jungs!!! In der ersten Hälfte kassierten wir weitere 4 Tore, bei denen unser Goalie weitestgehend chancenlos war. Manchmal schauen wir immer noch zu viel zu, anstatt beherzt einzugreifen. Die Positionen wurden diesmal aber wesentlich besser eingehalten und so hatten wir auch unsere Chancen und kamen sogar zum Torerfolg. Halbzeitstand 5:1.

In der zweiten Hälfte lief das Spiel ähnlich ab. Die Lüner spielten uns teilweise gekonnt aus und nutzten ihre guten Szenen mit weiteren 5 Toren. Wir hatten allerdings etwas mehr Chancen als in der ersten Hälfte, die wir leider nicht alle nutzen konnten. Die Trainer notieren: Abschluss üben! Zumindest kamen wir noch zum Endstand von 10:2 durch eine tolle Leistung unseres “9ers”. Konditionell zeigten sich unsere Wambeler Jungs heute gut in Form. Erst in den letzten Minuten spürte man stärkere Konzentrationsmängel, als zum Beispiel bei einer Ecke unser Schütze allein in der Lüner Hälfte auf seine Leute wartete.

Fazit:

Man kann richtig spüren, wie unsere Truppe von Spiel zu Spiel besser agiert und sich langsam ein Team formt. Die anfängliche Eigensinnigkeit hat sich weitestgehend verloren und wir sahen auch schon tolle Spielzüge. Es gibt noch viel zu tun, aber es lohnt sich!


Für den Wambeler SV am Ball:

Jan R., Jan W., Julian, Louis, Marc, Marlon, Maurice, Nico und Tom.


Nächste Woche Samstag spielen wir ein Trainingsspiel gegen die 2. Mannschaft vom TV Brechten. Anstoß ist um 11:00 Uhr. Wir treffen uns um 09:30 an unserem Sportplatz.


Weiterführende Links

Findungsrunde Gruppe 7 Do 12/13

Teamseite Fußballjahrgang 2005


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Covid-19-Updates

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bzgl. des Coronavirus wird der Spiel- und Trainingsbetrieb ausgesetzt. Weitere Informationen!
Covid-19-Updates der Stadt Dortmund

Spielplan

Vereinsspielplan

Live und Archiv

SoccerwatchTV

Partnerprojekte

Werde unser Fan

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund