Fußball | News | Spielberichte

Fußball U9: Souveräner Heimsieg der F4 gegen Eintracht Dortmund



Heute spielten wir unser letztes Spiel des Jahres gegen den TSC Eintracht Dortmund, der aber nur mit 7 Spielern anreiste. Schon zu Beginn spielten sich unsere Jungs haufenweise Chancen heraus und Rendon erzielte nach einem Sololauf das verdiente 1:0.

Mit dem daraus gewonnenen Selbstvertrauen griffen die Jungs weiter an, allen voran der wieder einmal überragend auftretende Rendon. Doch viele Flanken blieben ungenutzt. Dann die Überraschung, durch einen Fernschuss, der durch den starken Wind unberechenbar wurde, erzielte unser Gegner das nicht wirklich verdiente 1:1. Daraufhin standen unsere Jungs unter Schock und schafften es den Rest der 1. Halbzeit nicht mehr weitere Chancen zu kreieren.

Nach der Halbzeitpause drehten unsere Jungs wieder auf, jedoch ohne Erfolg. Ein Tor von Christos wurde aufgrund von Handspiel nicht gegeben. Dann die Erlösung, Rendon erzielte das 2:1. Das wollten wir uns nicht mehr nehmen lassen und taten es auch nicht. Rendon machte mit einem wunderschönen Freistoß seinen Hattrick perfekt, 3:1! Nun ließ unsere Abwehr keine gegnerischen Chancen mehr zu. Florin, Badr und Lucas machten alles dicht. So endete das Spiel verdient mit 3:1 für den WSV.

Fazit:

Der überragenden Mannschaftsleistung mit den herausragenden Spielern Rendon und Lucas hatte der TSC wenig entgegenzusetzen.


Für den Wambeler SV am Ball:

Muhammed, Badr, Florin, Lucas, Rendon, Yusuf, Hendrik, Tristan, Christos und Lendrit.


Tore für den Wambeler SV:

3x Rendon


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Spielplan

Vereinsspielplan

Events & Termine

  • Zurzeit keine Termine

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund